Weitere Meldungen

Gestern, 09:36 Uhr
49-Euro-Ticket
Wissing von fordert von Ländern schnelle Umsetzung

Wissing von fordert von Ländern schnelle Umsetzung

Bundesverkehrsminister Volker Wissing macht den Bundesländern Druck bei der Umsetzung des 49-Euro-Tickets. Darauf angesprochen, wann das Deutschlandticket komme, sagte Wissing am Freitag im ARD-"Morgenmagazin", die Länder müssten aufhören zu diskutieren.»
Gestern, 05:55 Uhr
Fahrplanwechsel
Mehr Angebot auf der Schiene in der Hauptstadtregion

Mehr Angebot auf der Schiene in der Hauptstadtregion

Mehr Zugkilometer, eine höhere Taktung, ein Plus beim Komfort - vor dem Fahrplanwechsel im öffentlichen Personennahverkehr am Sonntag haben die Verantwortlichen in Berlin und Brandenburg die Erwartungen in die Höhe getrieben. Sowohl im Netz Elbe-Spree als auch im Netz Lausitz stehen deutliche Veränderungen an. Eine Übersicht.»
Gestern, 05:51 Uhr
Neubaustrecke ist fertig
Schneller zwischen Wendlingen und Ulm

Schneller zwischen Wendlingen und Ulm

Ein Dutzend Jahre Bauzeit, rund vier Milliarden Euro Kosten: Die Bahn schlägt mit der Neubaustrecke ein neues Kapitel für die Verbindung zwischen Ulm und Stuttgart auf. Auch sonst soll sich einiges ändern - und vieles erst in ein paar Jahren.»
Gestern, 06:00 Uhr
Fahrplanwechsel
Mehr Fahrten und neuartige Züge ab Sonntag in Hessen

Mehr Fahrten und neuartige Züge ab Sonntag in Hessen

Teure Energie und Inflation - auch im öffentlichen Nahverkehr ist die Lage angespannt. Ab dem Stichtag 11. Dezember haben die beiden hessischen Verbünde RMV und NVV dennoch einige Neuerungen im Programm.»
Gestern, 05:47 Uhr
Nahverkehr
Weg für 49-Euro-Ticket geebnet

Weg für 49-Euro-Ticket geebnet

Der Weg für die Einführung des 49-Euro-Tickets für Millionen Fahrgäste im Nahverkehr mit Bussen und Bahnen ist geebnet. Nach langem Gezerre zwischen Bund und Ländern klärten Kanzler Olaf Scholz (SPD) und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten am Donnerstag letzte Finanzfragen.»
Vor 2 Tagen
Fahrplanwechsel
Mehr ICEs nach Hamburg

Mehr ICEs nach Hamburg

Zum Fahrplanwechsel an diesem Wochenende verspricht die Deutsche Bahn zahlreiche Verbesserungen für Fahrgäste. Die Züge sollen häufiger Richtung Nord- und Ostsee fahren. Auf Pendler kommen aber auch einige Unannehmlichkeiten zu.»
Vor 2 Tagen
Betreiberwechsel
erixx Holstein startet am Sonntag

erixx Holstein startet am Sonntag

Auf der Bahnstrecke Kiel-Lübeck und weiter nach Lüneburg (RE83 und RB84) wechselt am Sonntag der Betreiber. Statt der Deutschen Bahn fährt dann das Lübecker Unternehmen erixx Holstein.»
Vor 2 Tagen
49-Euro-Ticket
Länder erwarten Bewegung vom Bund

Länder erwarten Bewegung vom Bund

Im neuen Streit um die Finanzierung des 49-Euro-Tickets für den Nahverkehr fordern die Länder vom Bund, auch möglicherweise anfallende Mehrkosten hälftig mitzutragen.»
Vor 2 Tagen
Deutsche Bahn
Fahrplanwechsel: Mehr Züge, höhere Preise

Fahrplanwechsel: Mehr Züge, höhere Preise

Neue Strecken, neue Züge, dichtere Taktung: Zum Fahrplanwechsel an diesem Wochenende verspricht die Deutsche Bahn zahlreiche Verbesserungen für die Fahrgäste. Teurer wird Bahnfahren allerdings auch, pünktlicher nicht unbedingt.»
Vor 2 Tagen
EU-Kommission
Freie Bahn für französisches Kurzstreckenverbot

Freie Bahn für französisches Kurzstreckenverbot

Die EU-Kommission gibt einem französischen Kurzstreckenverbot ihr OK. Eine Bahnverbindung in unter 2,5 Stunden sticht Flüge auf der gleichen Strecke künftig aus. Das betrifft zunächst nur drei Städtpaare - weitere Linien im französischen Flugnetz werden bald aber ebenfalls unter das Verbot fallen.»
Vor 2 Tagen
Mecklenburg-Vorpommern
Umbauarbeiten am Rostocker Hauptbahnhof sollen 2026 beginnen

Umbauarbeiten am Rostocker Hauptbahnhof sollen 2026 beginnen

Die Zugstrecke Rostock-Berlin-Rostock ist für Urlauber und Pendler eine zentrale Verbindung, der End- und Startbahnhof Rostock ein wichtiger Knotenpunkt. Er soll ertüchtigt werden.»
Vor 2 Tagen
Zahlreiche Änderungen
Fahrplanwechsel im bayerischen Regional- und S-Bahn-Verkehr

Fahrplanwechsel im bayerischen Regional- und S-Bahn-Verkehr

Am kommenden Sonntag tritt im bayerischen Regional- und S-Bahn-Verkehr der alljährliche Fahrplanwechsel in Kraft. Dieses Jahr gibt es rund um Augsburg besonders große Veränderungen, wie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) am Mittwoch mitteilte.»
Vor 2 Tagen
Fehmarnbelttunnel
Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Riffe

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Riffe

Beim Bau des Ostseetunnels zwischen Deutschland und Dänemark werden geschützte Riffe zerstört. Vor Gericht wurde jetzt um die Frage gestritten, welcher Ausgleich dafür angemessen ist.»
Vor 3 Tagen
Fernverkehr umgeleitet
Bauarbeiten zwischen Mainz-Köln und Boppard-Werlau

Bauarbeiten zwischen Mainz-Köln und Boppard-Werlau

Aufgrund von Gleisarbeiten werden sich im Dezember die Fahrzeiten auf den Strecken zwischen Mainz und Köln sowie Boppard und Werlau (Rhein-Hunsrück-Kreis) verlängern. Die IC- und ICE-Züge würden über eine alternative Verbindung umgeleitet, wodurch sich die Reisezeit um bis zu 30 Minuten verzögere.»
Vor 3 Tagen
Unfall
150 Verletzte bei Zusammenprall von Zügen in Barcelona

150 Verletzte bei Zusammenprall von Zügen in Barcelona

Beim Zusammenprall von zwei Vorortzügen der Millionenmetropole Barcelona sind am Mittwochmorgen rund 150 Passagiere verletzt worden. Drei Menschen seien in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte der Zivilschutz auf Twitter mit. Die meisten kamen aber mit leichten Verletzungen davon.»

Kurzmeldungen

Leipziger City-Tunnel bis Samstag gesperrt

Der City-Tunnel in Leipzig ist seit Freitagabend bis voraussichtlich Samstagmorgen gesperrt - aus technischen Gründen.»

Abellio kündigt Zugausfälle an

Weil besonders viele Lokführer und Lokführerinnen krank sind, kann es in der nächsten Adventszeit zu Zugausfällen bei Abellio in Mitteldeutschland kommen.»

ICE durch Steinwurf an Frontscheibe beschädigt

Ein ICE ist bei Andernach mit Steinen beworfen worden. Sie sollen am Donnerstag von spielenden Kindern geworfen worden sein und verursachten einen Riss der Frontscheibe.»

Wüst bekräftigt vor MPK Festhalten an Maskenpflicht

NRW-Regierungschef Hendrik Wüst (CDU) hat vor Beginn der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin das Festhalten von NRW an der Maskenpflicht im ÖPNV bekräftigt.»

Sanierung auf der Strecke Elmshorn-Sylt im Zeitplan

Die Deutsche Bahn wird ihre Sanierungsoffensive auf der Bahnstrecke von Elmshorn nach Sylt planmäßig zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember abschließen.»

Rheintalbahn: Doch kein Bombenfund

Wegen vermeintlicher Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Rheintalbahn am Mittwochmorgen zwischen Offenburg und Lahr kurzzeitig gesperrt worden.»

Kabinett berät über Pläne für Schutz kritischer Infrastruktur

Spätestens seit den Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines hat der Schutz der sogenannten kritischen Infrastruktur neue Aufmerksamkeit erhalten.»

Güterzug entgleist in Saarbrücken

Sechs Waggons springen im Güterbahnhof aus den Gleisen. Der 482 Meter lange Zug transportierte unter anderem eine als Weinprodukt deklarierte Ladung.»

Ansbach als 500. Bahnhof in Bayern barrierefrei

Mit dem Bahnhof in Ansbach ist nun die 500. Station im Freistaat barrierefrei. Mit der Zahl 500 sei eine wichtige Wegmarke fürs bayerische Bahnnetz erreicht worden, sagte Verkehrsminister Christian Bernreiter (CSU) bei der Eröffnung am Montag.»

Gesundheitsminister ohne neue Beschlüsse zu Masken in Bus und Bahn

Die Gesundheitsminister und -ministerinnen der Länder haben vorerst keine neue Linie für weitere Änderungen an den Corona-Schutzvorgaben beschlossen.»

BVG spendet vier Doppeldecker-Busse und Tram-Ersatzteile an Ukraine

Um den Nahverkehr in den ukrainischen Städten Kiew und Lwiw aufrechtzuerhalten, spenden die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vier gebrauchte Doppeldecker-Busse sowie Getriebe- und Ersatzteile an die vom Krieg betroffenen Städte.»

Ab Sonntag 30 Prozent mehr Angebot im Netz Elbe-Spree

Die Verkehrsminister von Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt erwarten mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag eine deutliche Angebotsverbesserung im öffentlichen Schienennahverkehr zwischen Elbe und Spree.»

Gesundheitsminister diskutieren über Maskenpflicht

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern wollen sich an diesem Montag (16.00 Uhr) mit der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sowie mit der Isolationspflicht für Corona-Infizierte befassen.»

Berlin: Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr

Viele Lokführer in Berlin sind krank. Das hat Folgen für den die Zahl der S-Bahn-Züge, die im Einsatz sind. Auf mehreren Linien gibt es Einschränkungen.»

Reaktivierung der Strecke von Homburg nach Zweibrücken verzögert sich

Über die reaktivierte Bahnstrecke zwischen Homburg und Zweibrücken rollen die ersten Züge der Deutschen Bahn zufolge voraussichtlich 2026.»

Leipziger Verkehrsbetriebe erhalten 68 Millionen Euro Förderung

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) erhalten 68 Millionen Euro von der Landesregierung für die "Straßenbahn der Zukunft".»

Streik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus

Ein Streik bei der französischen Staatsbahn SNCF beeinträchtigt seit Freitag und noch bis Montag auch den Fernverkehr nach Deutschland.»

Probleme im Bahnverkehr in Ostbayern

Ein ausgefallenes Stellwerk hat zu umfangreichen Einschränkungen des Bahnverkehrs in Ostbayern geführt.»

Streik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus

Ein Streik bei der französischen Staatsbahn SNCF beeinträchtigt von Freitag bis Montag auch den Fernverkehr nach Deutschland.»

Union: Wissing legt mit 49-Euro-Ticket Fehlstart hin

Die Union hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) einen "Fehlstart" beim geplanten 49-Euro-Ticket vorgeworfen.»

Bayern will tägliche Arbeitszeit von über zehn Stunden ermöglichen

Bayern will sich für flexiblere Arbeitszeiten einsetzen und eine tägliche Arbeitszeit von mehr als zehn Stunden ermöglichen.»

Giffey: Berlin könnte 29-Euro-Ticket noch verlängern

Das in Berlin gültige 29-Euro-Ticket ist zwar bis März befristet, eine Verlängerung ist nach den Worten der Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) aber vorstellbar.»

Betrunkener spielt Schaffner und will Schwarzfahrerin anzeigen

Ein falscher Schaffner hat in einem Regionalzug Richtung Tübingen wegen einer angeblichen Schwarzfahrerin die Polizei angerufen.»

Fernverkehrszüge am Ulmer Hauptbahnhof fallen

Kurzfristige Brückenarbeiten führen am Dienstag zu erheblichen Zugausfällen am Ulmer Hauptbahnhof.»

Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm bleibt bis Dienstag gesperrt

Auf der Strecke zwischen Dortmund und Hamm müssen Bahnfahrer weiterhin mit Umleitungen und Zugverspätungen rechnen.»

Fichtelbergbahn stellt Spielewagen vor

In der Fichtelbergbahn können sich Kinder und Familien künftig die Zeit mit Spielen vertreiben.»

München: 160 zusätzliche S-Bahnfahrten pro Tag

Neuer Fahrplan für die Münchner S-Bahnen: Ab dem 11. Dezember sollen die Bahnen pro Tag 160 Fahrten zusätzlich machen.»

Karlsruher OB: 49-Euro-Ticket gefährdet ÖPNV-Ausbau

Das geplante 49-Euro-Ticket gefährdet aus Sicht des Karlsruher Oberbürgermeisters Frank Mentrup den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und sollte daher noch einmal infrage gestellt werden.»

Bauarbeiten auf Bahnstrecke zwischen Leipzig und Berlin

Ab kommenden Dienstag, dem 29. November, kommt es wegen Bauarbeiten auf der Zugstrecke zwischen Leipzig und Berlin zu Einschränkungen.»

Hamburg: S-Bahn-Halt an den Elbbrücken stadteinwärts weiter gesperrt

Nachdem der Brand eines Lastwagens die Brücke an der Hamburger S-Bahn-Station "Elbbrücken" beschädigt hat, muss der Halt stadteinwärts noch bis 2023 für Reparaturarbeiten geschlossen bleiben.»

Güterzug erfasst Auto an Bahnübergang

Ein Güterzug hat an einem Bahnübergang in Ratingen (Kreis Mettmann) ein Auto erfasst und mitgerissen.»

Zugausfälle und Verspätungen nach Unfall in Kamen

Nach einem schweren Unfall an einem Bahnübergang bei Kamen kommt es bei mehreren Regionalbahnen auf der stark befahrenen Strecke zwischen Dortmund und Hamm zu Verspätungen und Teilausfällen.»

Initiative für einheitliches Ende der Maskenpflicht

In der Debatte um die Corona-Schutzregeln kommt aus den Ländern eine Initiative für ein koordiniertes Ende der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).»

Mann von Werkstattzug erfasst

In Lennestadt ist ein Mann ums Leben gekommen, den ein Werkstattzug erfasst hat. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag rund 50 Meter entfernt vom Bahnhof im Ortsteil Grevenbrück.»

Hamburger U1 fährt am Wochenende eingeschränkt

Wegen Brückenarbeiten fährt die Hamburger U-Bahn-Linie 1 am kommenden Wochenende nicht zwischen den Stationen Volksdorf und Großhansdorf.»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden