Weitere Meldungen

08:50 Uhr
Zug-Kollision
Verkehr am Hauptbahnhof Worms weiter eingeschränkt

Verkehr am Hauptbahnhof Worms weiter eingeschränkt

in Waggon entgleist, vier Menschen werden medizinisch betreut, Hunderte müssen umsteigen: Die seitliche Kollision zweier Züge hat Folgen - auch am Mittwoch ist der Verkehr noch eingeschränkt.»
06:30 Uhr
Verkehrsministerkonferenz
Wie geht es weiter mit dem Deutschlandticket? Verkehrsminister beraten

Wie geht es weiter mit dem Deutschlandticket? Verkehrsminister beraten

In Münster kommen die Verkehrsminister zusammen - aber ohne den Bundesminister. Zwischen Bund und Ländern gibt es derzeit in der Verkehrspolitik einige Konfliktpunkte.»
06:24 Uhr
Regionalbahnverkehr
Mehr Verspätungen in Berlin und Brandenburg

Mehr Verspätungen in Berlin und Brandenburg

Die Pünktlichkeit der Regionalzüge in Berlin und Brandenburg hat im vergangenen Jahr erneut abgenommen. Bei der Bahn verkehrten die Züge im Schnitt zu 87,3 Prozent fahrplanmäßig, wie Brandenburgs Verkehrsministerium in Potsdam auf eine große Anfrage der Linksfraktion im Landtag mitteilte.»
Gestern, 16:10 Uhr
Bayern
Bis 2040 sollen die letzten Dieselloks verschwinden

Bis 2040 sollen die letzten Dieselloks verschwinden

Obwohl sie stinken und deutlich lauter als E-Loks sind, gibt es in Bayern noch immer vielerorts Dieselloks. Die Staatsregierung hat nun eine Frist für die umweltschädlichen Antriebe festgelegt.»
Gestern, 17:06 Uhr
Strecke gesperrt
Züge am Hauptbahnhof Worms seitlich kollidiert

Züge am Hauptbahnhof Worms seitlich kollidiert

Vier Menschen werden medizinisch betreut, ein Waggon entgleist, Hunderte müssen umsteigen: Die seitliche Kollision zweier Züge hat Folgen - auch für die wichtige Bahnstrecke zum Frankfurter Flughafen.»
Gestern, 15:16 Uhr
DiscoverEU
Zehntausende Gratis-Zugtickets für junge Europäerinnen und Europäer

Zehntausende Gratis-Zugtickets für junge Europäerinnen und Europäer

Jung, reisefreudig, europäisch? Junge Abenteurerinnen und Abenteurer können sich wieder auf gratis EU-Tickets für Trips quer durch den Kontinent bewerben. Die EU-Kommission verschenkt im Rahmen des Reiseprogramms "DiscoverEU" erneut Zehntausende Tickets.»
Gestern, 11:42 Uhr
ICE vier Stunden verspätet
DB-Fernverkehr rollt am Morgen nach Unwetter wieder

DB-Fernverkehr rollt am Morgen nach Unwetter wieder

Der Fernverkehr der Deutschen Bahn läuft nach größeren Beeinträchtigungen durch Unwetter am Dienstagmorgen überwiegend wieder normal. Große Verspätungen gebe es nur noch zwischen Nürnberg und Erfurt, teilte ein Bahn-Sprecher am frühen Dienstagmorgen mit. Dort sei mit Verzögerungen von etwa 75 Minuten zu rechnen.»
Gestern, 11:42 Uhr
Schleswig-Holstein
Madsen fordert 50 Millionen mehr für den Nahverkehr

Madsen fordert 50 Millionen mehr für den Nahverkehr

Wie viele Busse und Züge fahren im Nahverkehr in Schleswig-Holstein 2025? Das Land fordert wegen der gestiegenen Kosten mehr Regionalisierungsmittel.»
Gestern, 08:22 Uhr
ÖPNV
Keine Tarifeinigung – Aber vorerst keine neuen Streiks in NRW

Keine Tarifeinigung – Aber vorerst keine neuen Streiks in NRW

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im NRW-Nahverkehr sind in der Nacht zu Dienstag ohne Ergebnis beendet worden. Weil Verdi einem Schlichtungsverfahren zustimmte, kommen auf ÖPNV-Nutzer aber vorerst keine weiteren Streiks zu, wie die Gewerkschaft am Dienstag mitteilte.»
Vor 2 Tagen
Infrastruktur
Länder rütteln vor Verkehrsministerkonferenz an Schuldenbremse

Länder rütteln vor Verkehrsministerkonferenz an Schuldenbremse

Kurz vor der Verkehrsministerkonferenz werden neue Rufe nach Änderungen bei der Schuldenbremse laut. In einer Umfrage von "Ippen-Media" unter den Ländern positionierten sich die Verkehrsministerien aus Thüringen, Niedersachsen, Bremen und dem Saarland für ein Aufweichen der Schuldenbremse.»
Vor 2 Tagen
Gewaltattacke
Niederlande stoppen Zugverkehr für drei Minuten

Niederlande stoppen Zugverkehr für drei Minuten

Eisenbahner in den Niederlanden wollen am Samstagabend den gesamten Zugverkehr im Land für drei Minuten aus Protest gegen zunehmende Gewalt unterbrechen, der das Personal in den Zügen ausgesetzt ist.»
Vor 2 Tagen
Behinderungen
Bahn erneuert Schwellen zwischen Chemnitz und Leipzig

Bahn erneuert Schwellen zwischen Chemnitz und Leipzig

Nach einem tödlichen Zugunglück in Bayern tauscht die Bahn vielerorts Schwellen vorsorglich aus. In diesem Jahr stehen dazu auch Arbeiten auf der Strecke Chemnitz-Leipzig an.»
Vor 2 Tagen
Baden-Württemberg
Verdi ruft nach Urabstimmung zu ÖPNV-Streik in Südwest-Städten auf

Verdi ruft nach Urabstimmung zu ÖPNV-Streik in Südwest-Städten auf

Nächste Runde im Streikkarussell: Mit Rückenwind der Beschäftigten hat Verdi für Donnerstag und Freitag zu Ausständen im kommunalen Nahverkehr aufgerufen. Davon sind auch Abiturienten betroffen.»
Vor 2 Tagen
NRW
Verdi kündigt weitere Streiks im Nahverkehr an

Verdi kündigt weitere Streiks im Nahverkehr an

Mit Streiks ausgewählter Betriebshöfe will die Gewerkschaft Verdi den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Am Dienstag sind Aktionen unter anderem in Essen, Bielefeld und Mönchengladbach geplant.»
Vor 2 Tagen
Ziel 2023 verfehlt
Expertenrat: Verkehr hinkt beim Klimaschutz weiter deutlich hinterher

Expertenrat: Verkehr hinkt beim Klimaschutz weiter deutlich hinterher

Die Klimaschutz-Vorgaben für den Verkehr ließen sich nur mit Fahrverboten erreichen, meint Minister Wissing - und pocht auf die geplante Reform. Ein neuer Bericht zeigt, wie groß die Lücke ist.»

Kurzmeldungen

Berlin: 29-Euro-Ticket ab Anfang Juli

Diskutiert wurde lang darüber. Jetzt hat der Senat das 29-Euro-Ticket für Berlin für Anfang Juli angekündigt. Der Vorverkauf soll schon bald starten.»

Weiche kaputt – Einschränkungen auf Münchner Stammstrecke

Eine defekte Weiche hat für größere Beeinträchtigungen auf der Münchner Stammstrecke gesorgt. Fahrgäste müssen voraussichtlich noch bis in die Nacht auf Mittwoch mit Einschränkungen rechnen, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte. »

Länder wollen Bund zu mehr Geld für ÖPNV drängen

Die Länder wollen den Bund bei der anstehenden Verkehrsministerkonferenz in Münster zur raschen Bereitstellung von mehr Geld für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) drängen.»

Sachsen: Verdi ruft zum Warnstreik auf

Der Tarifstreit im Nahverkehr in Sachsen geht in die nächste Runde. Erneut gibt es keine Einigung. Damit droht Fahrgästen der längste Streik der aktuellen Tarifrunde.»

Bahnmitarbeiter von Zug erfasst und schwer verletzt

Ein Mitarbeiter der Bahn wird von einer vorbeifahrenden Lok erfasst. Der 55-Jährige wird bei dem Unfall schwer verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.»

Entgleiste Lok bei Birkenwerder: Züge sollen ab Mittwoch wieder fahren

Nachdem eine Diesellok bei Birkenwerder entgleist war, musste die Bahnstrecke zwischen Berlin und Oranienburg gesperrt werden. Am Mittwochmorgen sollen die Züge wieder fahren.»

Zug kracht in Auto – Autofahrer und Beifahrerin flüchtig

Ein Zug ist im Kreis Steinfurt mit einem auf den Gleisen festgefahrenen Auto kollidiert. Der Autofahrer und seine Beifahrerin flüchteten von der Unfallstelle in Ibbenbüren und werden gesucht.»

Auto gerät nach Zusammenstoß mit Zug in Brand – ein Mensch tot

Ein Mensch ist bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug an einem Bahnübergang in Bestensee (Landkreis Dahme-Spreewald) ums Leben gekommen.»

Neue ÖPNV-Streiks in NRW ab Montag geplant

Die angekündigten Streiks im ÖPNV in NRW sollen am Montag losgehen. Das berichtet die "Rheinische Post" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf "informierte Kreise".»

Stellwerk-Mitarbeiterin überfallen – Zugverkehr in Thüringen gestört

Bahnreisende zwischen Erfurt und Nordhausen mussten sich am Freitagmittag in Geduld üben. Hintergrund war ein Überfall auf eine Mitarbeiterin an einem Stellwerk.»

Spektakulärer Waffendiebstahl am Güterbahnhof in Maschen

Die Täter schlugen am Güterbahnhof bei Maschen zu. Ihre Beute: zahlreiche halbautomatische Waffen, die sie im Darknet verkaufen wollten. Doch der Coup flog nach ein paar Tagen auf.»

Münchner S-Bahn-Stammstrecke am Wochenende größtenteils gesperrt

Wer am Wochenende per S-Bahn in die Münchner Innenstadt will, sollte sich nach Alternativen umsehen. Auch die nächste längere Sperrung ist bereits geplant.»

Mensch nach Aussage des Lokführers von Zug erfasst – Suche erfolglos

Ein Lokführer hat nach eigenen Angaben bei Wiesbaden auf freier Strecke einen Menschen erfasst. Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn habe am Donnerstagabend die Einsatzkräfte über die von dem Mann gemeldete Kollision informiert.»

Mutter vergisst zehn Jahre alten Sohn im Zug

Ein Zehnjähriger ist in Oberbayern von seiner Mutter im Zug vergessen worden. Nach Angaben der Polizei von Freitag hat ein Lokführer am Donnerstag ein weinendes Kind in seinem Zug entdeckt und die Polizei gerufen.»

Mehrere Lokführer in Stuttgart mit Laserpointer geblendet

Mit einem Laserpointer soll ein Mann in Stuttgart mehrere Lokführer geblendet haben. Die Fahrer hatten den Vorfall am Dienstagabend der Deutschen Bahn gemeldet.»

Tarifabschluss für ÖPNV-Beschäftigte in Niedersachsen

Busse und Straßenbahnen in Hannover, Braunschweig, Göttingen und anderen niedersächsischen Städten könnten wieder zuverlässiger fahren. Der Tarifstreit ist beendet.»

Flixbus hält neue Strecken in Europa für möglich

Der Fernbusbetreiber Flixbus hält trotz laufender Expansion auf anderen Kontinenten neue Verbindungen auch in Europa für möglich.»

BVG digitalisiert Informationsanzeiger – 80 neue Säulen in diesem Jahr

Seit 1988 finden die Berlinerinnen und Berliner Informationen über den Nahverkehr an größeren Haltestellen auf vierseitigen Leuchtsäulen der BVG. Einige davon bekommen nun ein Update.»

Hamburger Bürgerschaft beschließt kostenloses Schüler-Deutschlandticket

Hamburger Schüler können demnächst kostenlos mit dem ÖPNV fahren - und das nicht nur im HVV, sondern in ganz Deutschland. Das Ticket soll schon zum neuen Schuljahr kommen.»

Unbekannte legen Schilder auf Gleise – Zugtank reißt auf

Eine Regionalbahn ist am Dienstagabend bei Pößneck (Saale-Orla-Kreis) gegen mehrere auf den Gleisen liegende Schilder gefahren.»

Reisender stoppt Intercity mit gefährlicher Aktion

Ein Reisender hat mit einer waghalsigen Aktion auf dem Hauptbahnhof in Magdeburg einen Intercity in Richtung Dresden gestoppt.»

Wegen zehn Cent zu wenig am Fahrkartenautomat – Mann geht zur Polizei

Weil er seiner Meinung nach am Fahrkartenautomat zehn Cent zu wenig Rückgeld bekommen hat, ist ein Mann in der Oberpfalz bei der Polizei vorstellig geworden.»

Siemens-Aufsichtsrat verlängert mit Konzernchef Roland Busch

Roland Busch bleibt Vorstandsvorsitzender des Technologiekonzerns Siemens. Der Aufsichtsrat kündigte die Verlängerung des Kontrakts um fünf Jahre zum 1. April 2025 an, wie Siemens am Dienstag in München mitteilte.»

Wirtschaft fordert schnelleren Bahn-Ausbau für Berlin und Brandenburg

Kurz vor einem Treffen der Landesregierungen von Berlin und Brandenburg melden sich die Unternehmensverbände zu Wort. Eine Forderung steht bei ihnen schon länger ganz obenan.»

Ein Schwerverletzter bei Messerangriff in Zug

In einem Zug in Rheinland-Pfalz kommt es zu einem Messerangriff. Es gibt einen Schwerverletzten, der mutmaßliche Täter wird gefasst.»

RMV: Anzeigetafeln zeigen Auslastung

Wie voll ist meine S-Bahn? Fahrgäste im Rhein-Main-Gebiet können das von nun an bereits vor Abfahrt auf Anzeigetafeln sehen.»

Lokführer macht wegen Leiter auf Gleis Vollbremsung

Wegen einer Holzleiter auf den Schienen hat ein Lokführer eines Regionalzugs im Bahnhof Köfering (Landkreis Regensburg) eine Vollbremsung eingeleitet.»

Zeitweise keine Züge zwischen Hannover und Bremen wegen Aktivisten

Bahn-Reisende auf dem Weg nach Bremen oder Hannover mussten sich am Morgen auf Verspätungen einstellen. Die Strecke war gesperrt, weil sich Menschen in der Nähe von Gleisen befanden - mit Warnwesten.»

Störung im Stellwerk: Zugverkehr im Süden Thüringens beeinträchtigt

Wegen eines Stellwerksausfalls fallen mehrere Linien der Erfurter Bahn und der Süd Thüringen Bahn aus.»

Mann von Zug überrollt - Ermittler prüfen mögliches Tötungsdelikt

Auf Bahngleisen in der Oberpfalz liegt ein Mann und wird von einem Güterzug überrollt. Nach dem tödlichen Vorfall haben die Ermittler einen schwerwiegenden Verdacht.»

Sachsen-Anhalt: Längere Streiks drohen

Im Nahverkehr in Sachsen-Anhalt drohen längerfristige Streiks. Wie die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag mitteilte, sprachen sich in einer Urabstimmung fast 98 Prozent der teilnehmenden Gewerkschaftsmitglieder für länger andauernde Streiks in Teilen des Landes aus.»

RLP: Eisenbahnbrücken in Rech werden abgerissen

Vor mehr als zwei Jahren hat die Flut im Ahrtal vieles zerstört. Der Aufbau dauert an. In Rech starten ab Montag weitere Arbeiten.»

Zusammenstoß mit Zug - zwei Tote am Weidinger Bahnhof

Bei einem Zusammenstoß mit einem Zug am Bahnhof Weiding (Landkreis Cham) sind zwei Menschen ums Leben gekommen.»

Ermittlungen gegen Baggerfahrer nach Bahnchaos in München eingestellt

Nach dem Bahnchaos im September vergangenen Jahres am Münchner Hauptbahnhof wegen einer beschädigten Oberleitung sind die Ermittlungen gegen einen Baggerfahrer eingestellt worden.»

Grüne fordern "ehrliche Bestandsaufnahme" bei Verkehrsprojekten

Die Grünen haben Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) zu einer "ehrlichen Bestandsaufnahme bei Verkehrsprojekten" aufgefordert.»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden