Weitere Meldungen

Gestern, 08:07 Uhr
Studie
9-Euro-Ticket lockt in Bahnen – Auto bleibt selten stehen

9-Euro-Ticket lockt in Bahnen – Auto bleibt selten stehen

Einst als Entlastungsprojekt für Bürger gestartet, wurde das 9-Euro-Ticket schnell mit weiteren Erwartungen überfrachtet. Noch laufen die wissenschaftlichen Auswertungen. Doch erste Erkenntnisse zeigen, dass manche Hoffnung wohl unerfüllt bleibt.»
Vor 2 Tagen
Nahverkehr
Bund und Länder ringen um Nachfolger für 9-Euro-Ticket

Bund und Länder ringen um Nachfolger für 9-Euro-Ticket

Ende August läuft das Schnäppchenticket aus. Insbesondere die Grünen dringen auf ein Nachfolgemodell der dreimonatigen bundesweiten Rabattaktion. Doch die Finanzierung ist einmal mehr umstritten.»
Vor 2 Tagen
Berlin-Brandenburg
Platz für Reisende in Regionalzügen knapp

Platz für Reisende in Regionalzügen knapp

In einigen Regionalzügen der Bahn ist auch an diesem Sonntag in Brandenburg und Berlin der Platz knapp geworden. Die Bahn-Tochter DB Regio meldete via Twitter am Sonntag bei einigen Zügen verschiedener Regional-Express-Linien ein "außergewöhnlich hohes Fahrgastaufkommen".»
Vor 3 Tagen
Kostenteilung
Bayern: Bund muss 9-Euro-Ticket-Nachfolge allein zahlen

Bayern: Bund muss 9-Euro-Ticket-Nachfolge allein zahlen

Gut drei Wochen vor dem Auslaufen des günstigen 9-Euro-Tickets ist zwischen Bund und Ländern eine Debatte über die Kostenteilung für einen möglichen Nachfolger des Billig-Fahrscheins entbrannt. Bayern pocht darauf, dass der Bund allein die Kosten für ein Nachfolgeangebot im Nah- und Regionalverkehr übernimmt. Andere Länder signalisierten dagegen die Bereitschaft zur Mitfinanzierung.»
Vor 3 Tagen
Bus und Bahn
Verkehrsverbünde im Südwesten erhöhen die Preise

Verkehrsverbünde im Südwesten erhöhen die Preise

Die Menschen nutzen den Nahverkehr wie noch nie. Hintergrund ist das 9-Euro-Ticket. Den Verkehrsverbünden brechen dadurch die Einnahmen weg. Tickets werden bald teurer.»
Vor 3 Tagen
Bayern
SPD-Chef sieht keine Alternative zu zweiter Stammstrecke

SPD-Chef sieht keine Alternative zu zweiter Stammstrecke

Bayerns SPD-Chef Florian von Brunn sieht trotz der absehbaren Kostensteigerung beim Bau keine Alternative zu einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München. "Es wird noch mal eine Kosten-Nutzen-Analyse geben, aber ich sehe im Moment keine Alternative zur zweiten Stammstrecke", sagte von Brunn den Zeitungen der Mediengruppe Bayern (Samstagausgabe).»
Vor 4 Tagen
Fernverkehr
Deutsche-Bahn-Pünktlichkeit erneut unter 60 Prozent

Deutsche-Bahn-Pünktlichkeit erneut unter 60 Prozent

Fährt mein Zug? Schaffe ich den Anschluss? Reisepläne mit der Bahn sind weiter von großer Unsicherheit geprägt. Die Pünktlichkeit verharrt im Juli auf besonders niedrigem Niveau - und das bei höchster Nachfrage, wie eine aktuelle Statistik zeigt.»
Vor 3 Tagen
Berlin
Flughafen-Express fällt in letzten Ferienwochen aus – Bauarbeiten

Flughafen-Express fällt in letzten Ferienwochen aus – Bauarbeiten

Der Flughafen-Express (FEX) fällt in den letzten beiden Berliner Ferienwochen komplett aus. Wegen Bauarbeiten an den Gleisen in Berlin-Grünau fahren die Züge von diesem Montag etwa 4.00 Uhr bis zum Morgen des 22. August nicht mehr, teilte die Deutsche Bahn mit.»
Vor 3 Tagen
Stellwerke unbesetzt
Zugverkehr in Thüringen eingeschränkt

Zugverkehr in Thüringen eingeschränkt

Wegen der kurzfristigen Krankmeldung von Mitarbeitern im mehreren Stellwerken ist der Zugverkehr in Thüringen am Wochenende und am Montag nur eingeschränkt oder gar nicht möglich.»
Vor 4 Tagen
9-Euro-Ticket-Nachfolge
Grüne schlagen bundesweites 49-Euro-Ticket vor

Grüne schlagen bundesweites 49-Euro-Ticket vor

In der Debatte um eine Nachfolge für das 9-Euro-Ticket schlagen Grünen-Politiker ein Regionalticket für 29 Euro und ein bundesweit gültiges Ticket für 49 Euro im Monat vor.»
Vor 4 Tagen
Immenser Sachschaden
Güterzugunfall am Containerterminal in Herne

Güterzugunfall am Containerterminal in Herne

An einem Containerterminal in Herne prallt ein Zug auf stehende Güterwaggons. Der Zugführer rettet sich bevor es kracht. Das Betriebsgelände liegt zwischen Emscher und Rhein-Herne-Kanal. Dort werden Züge mithilfe großer Kräne beladen.»
Vor 4 Tagen
Statistisches Bundesamt
Deutlich mehr Fahrgäste im Nahverkehr der Bahnen

Deutlich mehr Fahrgäste im Nahverkehr der Bahnen

Im zweiten Quartal dieses Jahres ist die Zahl der Fahrgäste im Eisenbahnnahverkehr deutlich gestiegen. Lockerungen der Corona-Maßnahmen sowie das im Juni eingeführte Neun-Euro-Ticket ließen die Zahl der Fahrgäste im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 74 Prozent steigen.»
Vor 4 Tagen
Unwetter
Hamburg: Zugverkehr nimmt wieder Fahrt auf

Hamburg: Zugverkehr nimmt wieder Fahrt auf

Erst mehr als 30 Grad Celsius und dann plötzlich heftige Gewitter und starker Regen: Der Wetterumschwung hat auch in Hamburg Auswirkungen. So war der Zugverkehr am späten Abend teilweise gestoppt. Am Freitag waren wieder die ersten Züge Richtung Süden unterwegs.»
Vor 4 Tagen
Berlin
Weiter Einschränkungen wegen Brandes im Grunewald

Weiter Einschränkungen wegen Brandes im Grunewald

Wegen des Brandes im Berliner Grunewald sei im Bahn- und S-Bahnverkehr weiter mit Einschränkungen zu rechnen. Auch die Autobahn Avus im Südwesten Berlins bis mindestens Freitagmorgen, 6 Uhr, gesperrt. Das sagte der Sprecher der Berliner Feuerwehr, Thomas Kirstein, am Donnerstagabend.»
Vor 5 Tagen
Technische Störung
Temporär kein Stopp von Fernzügen in Erfurt

Temporär kein Stopp von Fernzügen in Erfurt

Eine technische Störung in gleich zwei Tunneln hat am Donnerstag den Zugverkehr auf der Schnellfahrstrecke zwischen Erfurt, Halle und Leipzig ausgebremst.»

Kurzmeldungen

Abellio kündigt erneut Zugausfälle an

Das Bahnunternehmen Abellio hat für Montag und Dienstag Zugausfälle angekündigt.»

VDV: Rund 38 Millionen 9-Euro-Tickets verkauft

Seit dem Verkaufsstart Ende Mai bis einschließlich Montag sind dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zufolge bundesweit 38 Millionen 9-Euro-Tickets verkauft worden.»

Bahn-Verkehr nach Sperrung im Grunewald normalisiert

Nach der dreitägigen Streckensperrung wegen des Brandes auf dem Sprengplatz im Berliner Grunewald läuft der Bahnverkehr wieder normal.»

Bahn kann wieder durch Berliner Grunewald fahren

Trotz des noch andauernden Brandes auf dem Sprengplatz im Berliner Grunewald hat die Feuerwehr am Samstag in Absprache mit der Polizei die Bahnstrecke am Rand der Sperrzone wieder freigegeben.»

Lindner gegen Beschneidung des Dienstwagenprivilegs für Bahnticket

Finanzminister Christian Lindner stemmt sich gegen den Vorschlag der Grünen, die pauschale Versteuerung von Dienstwagen abzuschaffen, um einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket zu finanzieren.»

Sperrungen wegen Flammen im Grunewald mindestens bis Samstag

Die Straßen- und Bahnsperrungen wegen des Brandes im Berliner Grunewald werden voraussichtlich mindestens bis Samstag in Kraft bleiben.»

Althusmann spricht sich gegen kostenlosen Nahverkehr aus

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat kostenloses Fahren in Nahverkehrszügen nach spanischem Vorbild als Nachfolgeregelung für das 9-Euro-Ticket abgelehnt.»

Brandenburg: Zugausfälle auf mehreren Linien

Wegen eines hohen Krankenstands kommt es voraussichtlich bis zum 21. August zu Zugausfällen auf mehreren Regionalbahnlinien.»

Spielende Kinder am Gleis: ICE stoppt Fahrt

Spielende Kinder vor einem Eisenbahntunnel haben zwischen Osnabrück und Münster einen ICE zum Halten gebracht.»

Bahn stößt mit Vogel zusammen

Der Fahrer sah nur einen Schatten: Eine Regionalbahn ist im Landkreis Freising mit einem Vogel kollidiert.»

Ausgebrochene Kuh nahe Bahnstrecke erschossen

Ein Jäger hat eine ausgebrochene Kuh im Kreis Paderborn erschossen. Sie lief wiederholt auf Bahngleise, weswegen die Bahnstrecke Paderborn-Bielefeld am Dienstag zweimal vorübergehend gesperrt wurde.»

Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Mainz und Alzey

Bahnreisende zwischen Mainz und Alzey müssen sich wegen Arbeiten an der Strecke bis mindestens Freitag auf Beeinträchtigungen einstellen.»

Verbessertes Zugangebot im Korridor Mosel/Luxemburg

Das Zugfahren für Reisende im Korridor Mosel/Luxemburg soll nach einem neuen Vergabeverfahren in Zukunft attraktiver werden.»

Mann entblößt sich in Zügen – zweimal in einer Nacht festgenommen

Gleich zweimal in einer Nacht hat die Bundespolizei in Lübeck einen 55 Jahre alten Mann festgenommen, der sich vor anderen Fahrgästen in Zügen entblößt hatte.»

Straßenbahn-Kollision in Leipzig

Beim Zusammenstoß zweier Straßenbahnen in Leipzig sind mehrere Menschen leicht verletzt worden.»

Grüne drängen auf Anschlusslösung für 9-Euro-Ticket

Einen Monat vor Auslaufen des 9-Euro-Tickets dringen die Grünen auf eine Nachfolgeregelung. Das 9-Euro-Ticket sei ein "echter Verkaufshit und ein voller Erfolg".»

Höhere Fahrpreise im Mitteldeutschen Verkehrsverbund

Von diesem Montag (1. August) an gelten beim Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) höhere Preise.»

Fahrradmitnahme in Münchner S-Bahn in den Ferien ganztags möglich

Fahrradfahrer dürfen heuer auch in den Sommerferien ihr Radel ganztägig in der Münchner S-Bahn mitnehmen - entsprechendes Ticket vorausgesetzt.»

Keine langen Umwege mehr am Hauptbahnhof Münster

Der Hauptbahnhof in Münster kann seit Freitag wieder ohne Einschränkungen genutzt werden. Die jahrelange Sperrung auf der Ostseite wurde aufgehoben.»

Elf Tote bei Bus-Unglück an Bahnübergang in Bangladesch

In Bangladesch sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Minibus und einem Zug mindestens elf Menschen gestorben.»

Bildungsticket wird in Sachsen gut angenommen

Das vor einem Jahr eingeführte Bildungsticket für Schülerinnen und Schüler in Sachsen wird nach Angaben des Verkehrsministeriums gut angenommen.»

BVG bekommt neue Vorständin für Personal und Soziales

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben eine neue Besetzung für das Vorstandsressort Personal und Soziales gefunden.»

Einschränkungen beim Franken-Thüringen-Express

Wegen zahlreicher kranker Mitarbeiter fallen am kommenden Wochenende die Züge der Linie RE 19 Sonneberg - Bamberg - Nürnberg des Franken-Thüringen-Express' aus.»

Behinderungen auf Bahnstrecke Karlsruhe-Pforzheim dauern an

Auf der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Pforzheim kommt es weiterhin zu Behinderungen und Verspätungen. Das teilte eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Donnerstag mit.»

Bahn stellt Halbjahresbilanz vor

Nach hohen Verlusten aufgrund der Corona-Krise in den vergangenen beiden Jahren soll die Deutsche Bahn dieses Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben.»

Einschränkungen auf Bahnstrecke Zeitz-Gera erwartet

Nach mehreren Sperrungen von Bahn-Streckenabschnitten in Sachsen-Anhalt ist einem Medienbericht zufolge auch auf der Strecke Zeitz-Gera mit Einschränkungen zu rechnen.»

EU genehmigt Corona-Hilfen für Deutsche Bahn

Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission haben von der Bundesregierung beschlossene Corona-Hilfen für die Deutsche Bahn genehmigt.»

Zu viele Schaulustige: Betrieb der Kirnitzschtalbahn eingestellt

Wegen zu vieler Schaulustiger am Waldbrandgebiet im Nationalpark Sächsische Schweiz ist der Betrieb der Kirnitzschtalbahn eingestellt worden.»

Streik legt Bahnverkehr in Großbritannien lahm

Mit einem Großstreik bei den britischen Bahnen haben Tausende Beschäftigte höhere Löhne und mehr Sicherheit für ihre Arbeitsplätze gefordert.»

Weitere Zugausfälle bei Kurhessenbahn

Personalengpässe wegen hoher Krankenstände sorgen bei der Kurhessenbahn (KHB) für weitere Zugausfälle.»

Lufthansa streicht wegen Warnstreiks fast komplettes Programm

Die Lufthansa streicht wegen des Verdi-Warnstreiks am Mittwoch nahezu das komplette Flugprogramm an ihren deutschen Drehkreuzen Frankfurt und München.»

Alex-Zug bei Rangierfahrt entgleist

Am Montagabend entgleiste ein Alex-Zug der Länderbahn auf Höhe der Hackerbrücke am Gleis 26 bei der Ausfahrt aus dem Hauptbahnhof. Dies teilte die Bundespolizei mit.»

Strecke nach Blitzschlag wieder frei

Eine wegen eines Blitzschlags in einen Baum gesperrte Bahnstrecke bei Rainau-Buch (Landkreis Ostalbkreis) ist am Dienstag wieder freigegeben worden. Dies teilte die Deutsche Bahn mit.»

Hoher Radverschleiß bei Berchtesgaden

Wegen eines unerklärlich hohen Räderverschleißes fährt seit Freitag zwischen Bad Reichenhall und Berchtesgaden kein Zug mehr.»

Brüssel genehmigt erneut Corona-Finanzspritze für Bahnunternehmen

Deutschland darf Bahnunternehmen nach einer Entscheidung der EU-Kommission erneut mit Millionen Euro fördern.»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden