Weitere Meldungen

Gestern, 15:32 Uhr
Schleswig-Holstein
DB Regio erhält Zuschlag für Bahnstrecke Hamburg-Sylt

DB Regio erhält Zuschlag für Bahnstrecke Hamburg-Sylt

Das Verkehrsunternehmen DB Regio soll auch in Zukunft zwischen Hamburg und Westerland unterwegs sein. Mit dem neuen Verkehrsvertrag soll auch die Qualität auf der Strecke verbessert werden.»
Gestern, 12:40 Uhr
Brandgefahr
VDV empfiehlt Verbot von E-Tretrollern im ÖPNV

VDV empfiehlt Verbot von E-Tretrollern im ÖPNV

Zahlreiche Verkehrsunternehmen haben sich für ein Mitnahmeverbot von E-Tretrollern in Bussen und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs ausgesprochen.»
Gestern, 08:34 Uhr
Bilanz 2023
Flix: Erstmals Gesamtumsatz von über 2 Milliarden Euro

Flix: Erstmals Gesamtumsatz von über 2 Milliarden Euro

Die Reiseplattform Flix hat im vergangenen Jahr nach der Ausweitung des Angebots in weitere Länder den Umsatz erstmals auf mehr als zwei Milliarden Euro steigern können. Rund 81 Millionen Reisende waren 2023 mit den Reisebussen und Fernzügen des Unternehmens unterwegs, wie Flix am Donnerstag mitteilte.»
Gestern, 07:54 Uhr
Hochbahn und VHH
48-stündiger Warnstreik in Hamburg hat begonnen

48-stündiger Warnstreik in Hamburg hat begonnen

Verdi hat die Beschäftigten der Hamburger Hochbahn und der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein zu einem zweitägigen Warnstreik aufgerufen. Seit Donnerstagfrüh stehen viele U-Bahnen und Busse still.»
Gestern, 07:55 Uhr
BVG
Verdi-Warnstreik in Berlin hat begonnen

Verdi-Warnstreik in Berlin hat begonnen

Seit dem frühen Donnerstagmorgen fahren in Berlin aufgrund eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi nahezu keine Busse, Trams und U-Bahnen. Der Ausstand sei mit Betriebsbeginn wie geplant angelaufen, sagte der Berliner Verdi-Verhandlungsführer Gordon Günther am Donnerstag.»
Gestern, 06:33 Uhr
Kommunalen Verkehrsbetriebe
Zweitägiger Warnstreik in NRW ist gestartet

Zweitägiger Warnstreik in NRW ist gestartet

KVB, Rheinbahn und Co: In NRW befördern die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Millionen Fahrgäste pro Tag. An diesem Donnerstag und Freitag fährt allerdings kaum etwas.»
Gestern, 06:30 Uhr
Niedersachsen
Weitere stillgelegte Bahnstrecken vor Reaktivierung?

Weitere stillgelegte Bahnstrecken vor Reaktivierung?

Nach Vorstellung der Landesregierung sollen mehr Menschen Bahn fahren. Doch nicht jeder Ort ist gut angebunden. Das soll sich mit mehr Bahnstrecken ändern. Dafür könnten einige Orte infrage kommen.»
Vor 2 Tagen
Warnstreiks beendet
Tarifeinigung für Nahverkehr im Saarland

Tarifeinigung für Nahverkehr im Saarland

In vielen Regionen beginnen die Warnstreiks in den nächsten Tagen erst - im Saarland rollen die Busse wieder. Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für den Nahverkehr geeinigt. Damit seien dort weitere Streiks vom Tisch, teilte Verdi am Mittwoch mit.»
Vor 2 Tagen
Integrierte Verkehrsträger
Pilotprojekt: Bahn will mehr Tür-zu-Tür-Mobilität

Pilotprojekt: Bahn will mehr Tür-zu-Tür-Mobilität

Damit mehr Menschen vom Auto auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) umsteigen, darf dieser aus Sicht von Deutsche-Bahn-Vorständin Evelyn Palla nicht erst am Bahnhof beginnen.»
Vor 2 Tagen
Fehmarnbelt
EU-Gericht weist Klagen gegen Tunnel-Finanzierung ab

EU-Gericht weist Klagen gegen Tunnel-Finanzierung ab

Der geplante Fehmarnbelttunnel zwischen Deutschland und Dänemark erhitzt seit Jahren die Gemüter. Hat die EU-Kommission Fehler gemacht? Die Richter in Luxemburg fällen ein eindeutiges Urteil.»
Vor 2 Tagen
Bau wichtiger Trassen
Union fordert von Wissing

Union fordert von Wissing "Sofortprogramm Verkehr"

Die Union fordert in einem Brief an Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) die zügige Umsetzung eines "Sofortprogramms Verkehr". Wie die "Rheinische Post" in ihrer Mittwochsausgabe berichtet, werden in dem Schreiben zehn Maßnahmen aufgelistet, die für die Mobilität in Deutschland und einen starken Logistikstandort "dringend notwendig" seien.»
Vor 2 Tagen
Fridays For Future unterstützt
Verdi-Chef: Bei ÖPNV-Streiks geht es um echte Verkehrswende

Verdi-Chef: Bei ÖPNV-Streiks geht es um echte Verkehrswende

Am Hauptstreiktag im Nahverkehr will sich Fridays For Future an die Seite von Verdi stellen. Der Gewerkschaftsvorsitzende Frank Werneke und Klima-Aktivistin Luisa Neubauer erklären, warum.»
Vor 3 Tagen
Infrastruktur
Neue S-Bahn im Berliner Osten geplant

Neue S-Bahn im Berliner Osten geplant

Für Menschen in den östlichen Berliner Stadtteilen soll die Verkehrsanbindung besser werden. Dazu soll auch eine S-Bahn beitragen. Allerdings dauert es noch eine ganze Weile, bis der erste Zug fährt.»
Vor 3 Tagen
Warnstreiks
Berlin: BVG sagt Verhandlungsrunde am Freitag ab

Berlin: BVG sagt Verhandlungsrunde am Freitag ab

Wegen des neuerlichen Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi im öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die für Freitag angesetzte dritte Tarifverhandlungsrunde abgesagt.»
Vor 3 Tagen
NRW
Günstigeres Deutschlandticket für Studenten startet

Günstigeres Deutschlandticket für Studenten startet

Das günstigere Deutschlandticket für Studenten zum Preis von 29,40 Euro pro Monat startet zum 1. März an den ersten Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. Einen einheitlichen Starttermin für die Hochschulen und Universitäten wird es schon allein wegen unterschiedlicher Semesterzeiten nicht geben, wie eine Umfrage der dpa ergeben hat.»

Kurzmeldungen

Streikwoche im ÖPNV erreicht Höhepunkt

Die Streikwoche im kommunalen Nahverkehr erreicht am Freitag ihren Höhepunkt. Zu den Arbeitsniederlegungen in etlichen deutschen Städten hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen.»

Baulokomotive entgleist – Ersatzverkehr Braunschweig - Hildesheim

Wegen der Entgleisung einer Baulokomotive ist die Strecke zwischen Braunschweig Hbf und Hildesheim Hbf voll gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 9. März andauern.»

GDL: Bahn sticht Infos an "Bild-Zeitung" durch

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL wirft der Bahn vor, Vereinbarungen gebrochen und Informationen an die "Bild-Zeitung" weitergegeben zu haben.»

MIT kritisiert Doppelstreik von Verdi und Fridays for Future

Die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT), Gitta Connemann, nennt den Doppelstreik von Verdi und Fridays for Future (FFF) eine "groteske Koalition".»

Gerät zur Arbeitszeiterfassung führt zu Räumung von Lindauer Bahnhof

Ein neues Gerät zur Arbeitszeiterfassung von Reinigungskräften hat zur Räumung des Lindauer Inselbahnhofs geführt.»

15-Jähriger soll Hunderte Deutschlandtickets gefälscht haben

In Halle soll ein junger Mann Hunderte Deutschlandtickets gefälscht und verkauft haben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.»

Thüringer CDU-Spitzenkandidat fordert höhere Pendlerpauschale

Der thüringische CDU-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat für die Landtagswahl im September, Mario Voigt, plädiert für eine Erhöhung der Pendlerpauschale.»

Wieder Warnstreiks im kommunalen Nahverkehr in Thüringen

Die Warnstreikwelle im öffentlichen Nahverkehr erfasst am Mittwoch auch Thüringen. In einigen Regionen bleiben während des zweitägigen Ausstands Busse und Bahnen wieder in den Depots.»

Harzer Schmalspurbahnen erhöhen Preise

Ein Harzausflug bedeutet für viele auch eine Fahrt mit den Schmalspurbahnen. Auch Pendler nutzen das Angebot. Das Unternehmen passt nun seine Preise an.»

Brand im Bahnhof Norddeich – Keine Verletzten

In der Nacht zu Dienstag ist ein Feuer in einem Bahnhof an der Nordseeküste ausgebrochen. Der Brand verlief glimpflich.»

ICE wegen Gasaustritts evakuiert

Ein ICE der Deutschen Bahn ist in Mittelfranken wegen eines Gasaustritts evakuiert worden. Der Zug mit rund 250 Reisenden an Bord kam nach einem Alarm am Bahnhof Siegelsdorf zum Stehen.»

Güterzug in Indien fährt mehr als 70 Kilometer ohne Lokführer

In Indien hat sich ein Güterzug ohne Lokführer in Bewegung gesetzt und ist erst nach mehr als 70 Kilometern gestoppt worden.»

Grüne wollen Preisgarantie für 49-Euro-Ticket

Die Grünen wollen den Mindestlohn auf mehr als 14 Euro erhöhen und das Klimageld noch in dieser Legislaturperiode einführen sowie eine dauerhafte Preisgarantie für das 49-Euro-Ticket.»

Binnenschiff rammt Eisenbahnbrücke

Ein Schiff ist auf der Hunte in Elsfleth im Landkreis Wesermarsch gegen eine Eisenbahnbrücke geprallt und hat diese schwer beschädigt. Unter anderem seien die Gleise verbogen worden und die Unterkonstruktion verschoben.»

Ukrainische Agrarprodukte in Polen aus Güterzug verschüttet

Unbekannte haben im polnischen Grenzbahnhof Dorohusk ukrainische Sojabohnen aus einem Güterzug verschüttet. Die Polizei habe Ermittlungen aufgenommen.»

Zehn Verletzte bei Schlägerei in Bremen

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in Bremen, teils an einem Bahnhof und teils in einem Zug, sind zehn Menschen verletzt worden.»

Mann springt in Hamburg auf abfahrenden Flixtrain

Er hatte eine gültige Fahrkarte und wollte den Zug unbedingt noch bekommen. Doch der war schon abgefahren. Da traf der Mann eine falsche Entscheidung.»

Jugendlicher klettert auf Zug und erleidet tödlichen Stromschlag

Mit zwei Freunden ist ein Jugendlicher am Freitagabend am Güterbahnhof unterwegs. Er klettert auf einen Waggon und erleidet einen tödlichen Stromschlag. Die Polizei warnt, wieder einmal.»

Bahnstrecke in Oberbayern für mehrere Wochen gesperrt

Nach einem Hangrutsch müssen Bahnreisende auf der Strecke zwischen Augsburg und dem oberbayerischen Schongau über Wochen mit Einschränkungen rechnen.»

Niedersachsen: Neue Warnstreiks im Nahverkehr angekündigt

Fahrgäste im öffentlichen Nahverkehr in Niedersachsen müssen sich in der kommenden Woche erneut auf Einschränkungen einstellen.»

Keine größeren Störungen nach Sturm in der Nacht

Das Sturmtief hat in der Nacht zu Freitag in Deutschland keine schweren Schäden verursacht. Feuerwehren und Polizei vermeldeten im Norden zum Teil aber viele Einsätze etwa wegen umgestürzter Bäume.»

17-Jähriger zerschlägt Glastür im ICE und verletzt Zugbegleiter

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat in einem ICE auf dem Weg von Freiburg nach Basel eine Glastür mit einem Nothammer eingeschlagen und einen Zugbegleiter leicht verletzt.»

Nutzung von Bussen und Bahnen in Hessen durch 49-Euro-Ticket gestiegen

Mit Einführung des Deutschlandtickets sind 2023 mehr Menschen in Hessen mit Bussen und Bahnen gefahren. Der Anstieg war aber deutlich geringer als noch mit dem 9-Euro-Ticket im Vorjahr.»

Fliegerbombe in Essen entschärft

Die Fliegerbombe in Essen ist am späten Mittwochabend entschärft worden - mit Verzögerung. Um 21.42 Uhr teilte die Stadt mit, dass der Blindgänger entschärft sei.»

Mann fährt nachts auf Autozug

Er wollte unbedingt am Mittwoch nach Sylt - und fuhr daher bereits nachts verbotenerweise auf den Autozug. Diese Idee kommt einen 68-Jährigen nun teuer zu stehen.»

Polizei fasst Graffiti-Sprayer nach Suche mit Hubschrauber

Nach einem Fluchtversuch und einer Verfolgung per Hubschrauber hat die Polizei einen Graffiti-Sprayer in Oberbayern festgenommen.»

Warnstreik im ÖPNV in Mecklenburg-Vorpommern hat begonnen

Wegen eines erneuten Warnstreiks im ÖPNV stehen am Mittwochmorgen die Busse und Bahnen in vielen Regionen still. Bis zum Donnerstag um 23.59 Uhr müssen sich Fahrgäste Alternativen suchen.»

Warnstreiks im sächsischen Nahverkehr: Viele Ausfälle erwartet

Pendler in Sachsen müssen sich am Mittwoch und Donnerstag auf erhebliche Einschränkungen im regionalen Linienverkehr einstellen.»

Betonplatten in Reinickendorf auf S-Bahngleise gelegt

Zwei Tage in Folge werden im Berliner Norden Betonplatten auf S-Bahngleise gelegt. Die Polizei sucht Zeugen.»

Rostocker Straßenbahnnetz vor Generalsanierung

Die Straßenbahn in der größten Stadt in MV ist in die Jahre gekommen. Eine Grunderneuerung steht an. Sie soll 27 Millionen Euro kosten.»

Baden-Württemberg: Erneut kein Bus- und Bahnverkehr

Busse, Straßen- und U-Bahnen: Im mehreren Städten in Baden-Württemberg werden sie auch in dieser Woche wieder nicht fahren. Grund dafür ist ein Verdi-Warnstreik.»

Niedersachsen: Warnstreik sorgt für Ausfälle

Nutzer von Bussen und Straßenbahnen müssen sich in Niedersachsen am Montag und Dienstag vielerorts erneut auf Ausfälle einstellen.»

Mann stürzt beim Balancieren auf Brückengeländer auf Bahnstrecke

Ein 40 Jahre alter Mann ist am Sonntag beim Balancieren auf einem Brückengeländer über einer Bahnstrecke nahe Gotha abgestürzt und schwer verletzt worden.»

Sachsen-Anhalt: Gewerkschaft ruft zum Warnstreik auf

Viele Menschen in Sachsen-Anhalt müssen sich am Montag auf Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr einstellen.»

Grüne Jugend fordert Investitionen in ÖPNV - oder Rücktritt Wissings

Die Grüne Jugend hat Investitionen in den Nahverkehr gefordert - oder den Rücktritt von Verkehrsminister Volker Wissing (FDP).»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden