Weitere Meldungen

Vor 2 Tagen
Augsburg-Ulm
Bahn will neue ICE-Trasse über Zusmarshausen führen

Bahn will neue ICE-Trasse über Zusmarshausen führen

Zwischen Ulm und Augsburg werden derzeit die ICE-Züge ausgebremst, die Strecke stammt noch aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Dies soll sich ändern - und ein weiterer Schritt dahin wird nun getan.»
Vor 3 Tagen
Schweißnähte
Qualitätsprobleme: Siemens stoppt ICE-Auslieferung

Qualitätsprobleme: Siemens stoppt ICE-Auslieferung

Der Zughersteller hat ein Problem bei Teilen eines Zulieferers für seinen ICE 3neo festgestellt. Bereits gelieferte Züge und der Fahrplan der Bahn sollen nicht betroffen sein.»
Vor 2 Tagen
Jobs & Karriere
VDV: Personalmangel gefährdet ÖPNV-Ausbau

VDV: Personalmangel gefährdet ÖPNV-Ausbau

Im Kampf gegen die Klimakrise kommt der Verkehrswende eine große Bedeutung zu. Mehr Menschen sollen in Busse und Bahnen umsteigen. Aber wer soll die eigentlich fahren?»
Vor 2 Tagen
Thüringen und Bayern
Rauch im ICE – Fernzüge müssen Fahrt unterbrechen

Rauch im ICE – Fernzüge müssen Fahrt unterbrechen

Aufregung am Freitagmorgen für viele Bahnreisende: Zwei Fernzüge müssen ihre Fahrt stoppen - und das auch noch aus ähnlichen Gründen.»
Vor 3 Tagen
Planung
DB stellt Strecke für neue ICE-Trasse Augsburg-Ulm vor

DB stellt Strecke für neue ICE-Trasse Augsburg-Ulm vor

Zwischen Ulm und Augsburg werden derzeit die ICE-Züge ausgebremst, die Strecke stammt noch aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Dies soll sich ändern - und ein weiterer Schritt dahin wird nun getan.»
Vor 3 Tagen
Tickets werden anerkannt
Junge Menschen reisen mit dem D-Ticket nach Frankreich

Junge Menschen reisen mit dem D-Ticket nach Frankreich

Mit dem Deutschlandticket ist meist an der Grenze Schluss. Nun wagen einige Grenzregionen, bei bestimmten Fahrgästen nationale Tickets untereinander anzuerkennen.»
Vor 4 Tagen
1. Quartal 2024
521 Millionen Fahrgäste bei NRW-Verkehrsunternehmen

521 Millionen Fahrgäste bei NRW-Verkehrsunternehmen

Von Januar bis März sind in NRW mehr Menschen in Bussen und Bahnen unterwegs gewesen, als im Vorjahreszeitraum. Zu anderen Zeiten nutzen aber bereits mehr Fahrgäste das Angebot.»
Vor 3 Tagen
Nach Unwetter
Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden weiter gesperrt

Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden weiter gesperrt

Die Zugstrecke zwischen Berlin und Dresden ist auch derzeit noch gesperrt. Grund dafür sind unwetterbedingte Schäden.»
Vor 4 Tagen
Stellwerkstörung
Vogel sorgt für massive Störungen bei S-Bahn Hannover

Vogel sorgt für massive Störungen bei S-Bahn Hannover

Ein Störfall in einem Umspannwerk südlich von Hannover sorgte für einen flächendeckenden Stromausfall. Betroffen davon war unter anderem das Netz der S-Bahn.»
Vor 4 Tagen
Kulanz für Österreich-Fans
Bahn hält Kritik an Chaos nach EM-Spiel für überzogen

Bahn hält Kritik an Chaos nach EM-Spiel für überzogen

Die Deutsche Bahn hält die Kritik am Zug-Chaos nach einem EM-Gruppenspiel in Gelsenkirchen für überzogen. "Da ist mitunter eine Generalkritik an der Stadt und ihren Bewohner artikuliert worden, die Maß und Mitte verloren hat", sagte der für die Bahnhöfe zuständige Vorstand der Infrastruktursparte, Ralf Thieme, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben).»
Vor 4 Tagen
Unwetter
Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden weiter gesperrt

Bahnstrecke zwischen Berlin und Dresden weiter gesperrt

Nach einem unwetterbedingten Schaden an der Oberleitung bleibt die Zugstrecke zwischen Dresden und Berlin am Mittwoch gesperrt. Die Räum- und Reparaturarbeiten werden den Tag über andauern, Züge werden umgeleitet, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Mittwochmorgen.»
Vor 5 Tagen
Bahnstrecke
Linke kritisieren Planung für Sanierung Hamburg-Berlin

Linke kritisieren Planung für Sanierung Hamburg-Berlin

Die Bahn will die Strecke Hamburg-Berlin 2025 zum Hochleistungskorridor ausbauen. Dazu sind monatelange Streckensperrungen geplant. Schon dieses Jahr müssen sich Pendler auf Ausfälle einrichten.»
Vor 5 Tagen
Modelleisenbahn
Piko mit schwächelndem Umsatz in erster Jahreshälfte

Piko mit schwächelndem Umsatz in erster Jahreshälfte

2024 ist für Piko ein Grund zum Feiern: Zum 75-jährigen Firmenjubiläum will der Modellbahnhersteller viele Neuheiten auf den Markt bringen und den Umsatz ankurbeln. Doch es gibt Probleme.»
Vor 5 Tagen
Schleswig-Holstein
CDU im Norden fordert höheren Preis für Deutschlandticket

CDU im Norden fordert höheren Preis für Deutschlandticket

Schleswig-Holstein will im kommenden Jahr zwei Prozent aller Züge abbestellen, um Geld zu sparen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende plädiert daher auch für eine Preiserhöhung beim Deutschlandticket.»
Vor 5 Tagen
Nahverkehr
Wissing für bessere Pendler-Umstiege auf dem Land

Wissing für bessere Pendler-Umstiege auf dem Land

In vielen ländlichen Gegenden ist es mit den "Öffentlichen" schwierig: Busse fahren selten, zu einem Bahnhof ist es weit. Bleibt nur das Auto? Der Verkehrsminister setzt auf mehr Verknüpfung.»

Kurzmeldungen

Ausfälle und Verspätungen auf Bahnstrecke Bonn-Mainz

Die Bahn baut auf der rechten Rheinseite. Das hat Auswirkungen auf den Fahrplan. Betroffen ist die Strecke zwischen dem Köln/Bonner-Flughafen und Mainz.»

Klimabetrug erschwert Finanzierung der kommunalen Verkehrswende

Ein Skandal um vorgetäuschte Klimaschutzprojekte in China droht zu einer Belastung der kommunalen Verkehrswende in Deutschland zu werden.»

Pro Bahn befürwortet Weiterbetrieb der Bäderbahn durch DB Infrago

Anfang Juni wurde bekannt, dass die Bäderbahn nicht stillgelegt wird. Nun übernimmt die DB Infrago den Weiterbetrieb. Ab 2029 hinaus soll dennoch kein Nahverkehr mehr bestellt werden.»

Unwetter behindert ICE-Verkehr

Am Freitagnachmittag ist eine Unwetterzelle über Sachsen-Anhalt gezogen. Die Feuerwehr war vielerorts im Einsatz. Vor allem der Süden und Osten des Landes waren betroffen.»

Unwetter: Keine Züge nach Zermatt

Der Schweizer Touristenort Zermatt am Matterhorn war am Freitag wegen Unwettern von der Außenwelt abgeschnitten. Die Matterhorn-Gotthard-Bahn stellte ihren Betrieb auf der Strecke Visp-Zermatt ein, wie sie mitteilte.»

Störungen auf Strecke Berlin-Dresden behoben

Nach Unwetterschäden und einer Reparatur an einer Oberleitung ist der Fernverkehr auf der Strecke zwischen Berlin und Dresden nach Angaben der Deutschen Bahn (DB) nicht mehr beeinträchtigt.»

Oberleitungsschaden: Züge zwischen Köln und Düsseldorf verspätet

Ein Schaden an der Oberleitung sorgt im Bahnverkehr zwischen Köln und Düsseldorf wohl noch den ganzen Freitag über für erhebliche Probleme.»

Straßenbahn in Würzburg ab Herbst wieder planmäßig

Nach monatelangen Sicherheitsüberprüfungen von Straßenbahnen in Würzburg soll der Straßenbahnverkehr ab Herbst wieder nach Regelfahrplan laufen.»

Bahnstrecke im Schwarzwald weiter gesperrt

Einheimische und Touristen müssen auf die Wiedereröffnung der "Dreiseenbahn" zwischen Titisee und Seebrugg warten.»

City-Bahn Chemnitz: Kein Streik am Mittwoch

Bereits 15 Streikrunden gab es bei der City Bahn in Chemnitz. Hauptstreitpunkt: die Einführung einer 35-Stunden-Woche. Nun deutet sich Bewegung an.»

Mittelrheintal: 10 000 Menschen wollen Tempolimit für Güterzüge

Anwohner im Mittelrheintal kritisieren seit Jahren den Lärm der Züge im Tal. Ein Bürgernetzwerk hat nun Unterschriften für eine Resolution gesammelt. Für sie gibt es nur eine Lösung.»

Lkw-Navi-Fehler sorgt auch auf der Schiene für Verspätungen

Eine falsche Navigation über einen Feldweg hat für eine Straßensperrung und Zugverspätungen gesorgt.»

Frau wird am Bahnhof Meißen von anfahrendem Zug erfasst und stirbt

Eine 62-Jährige ist am Bahnhof in Meißen von einem Zug erfasst worden und noch am Unfallort gestorben.»

Passau: Polizei sperrt Bahnhofsvorplatz - Entwarnung

Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei in Passau am Montag den Bahnhofsvorplatz gesperrt. Der Zugverkehr wurde dadurch nicht beeinträchtigt, wie ein Sprecher der Polizei am Nachmittag sagte.»

Fünf Kilometer Bahnstrecke in Südhessen mit Oberleitung ausgerüstet

Auf einer Bahntrasse in Südhessen können nun auch Elektrozüge fahren. Das soll helfen, wenn bald eine wichtige Strecke gesperrt wird.»

Mindestens 15 Tote bei Zugunglück in Indien

Bei einer Zugkollision in Indien sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Zudem seien mehrere weitere verletzt worden, berichteten örtliche Medien wie die Nachrichtenagentur PTI unter Berufung auf Behörden.»

Zug muss wegen Jugendlichem an Bahnübergang stoppen

Weil ein Zugführer schnell reagiert, verhindert er einen Unfall an einem Bahnübergang. Ein Jugendlicher war wohl abgelenkt.»

Gruppe überquert Gleise – 20-Jährige von Zug erfasst

In Dresden ist eine 20-Jährige von einem Zug erfasst und verletzt worden, als sie in einer vierköpfigen Gruppe Bahngleise überqueren wollte.»

Gewerkschaft Verdi ruft zu Warnstreik in mehreren Häfen auf

Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte der Häfen in Hamburg, Bremen, Bremerhaven, Brake und Emden zu einem Warnstreik an diesem Montag aufgerufen.»

Go-Ahead Baden-Württemberg kämpft mit Personalabwerbung

Der private Bahnbetreiber Go-Ahead Baden-Württemberg kämpft nach eigenen Angaben mit Personalengpässen. Dadurch müssen einige Fahrten vorübergehend aus dem Fahrplan gestrichen werden.»

Bahn lehnt Nahverkehrstickets in Saalebahn-IC ab

Damit der Regionalverkehr in Thüringen von neuen IC-Verbindungen profitiert, hat das Land der Bahn ein Angebot gemacht. Die DB schlug dies nun aus.»

Madsen kündigt Einsparungen im Schienennahverkehr an

Für Pendlerinnen und Pendler ist es keine gute Nachricht: aufgrund fehlender Mittel sollen zwei Prozent der Züge im Norden wegfallen. Der Verkehrsminister spricht von einer Vorsichtsmaßnahme.»

Ministerium verweigert Auskunft über Gelder für Deutschlandticket

Das Verkehrsministerium hat sich geweigert, der Opposition zu erklären, wie das Geld für das Deutschlandticket künftig an die Bundesländer verteilt werden soll.»

Bauzug brennt auf Bahnstrecke

Ein Bauwagen ist auf der Bahnstrecke zwischen Gruiten und Hochdahl (Kreis Mettmann) in Brand geraten. Niemand sei verletzt worden, teilte die Feuerwehr am Donnerstagabend mit.»

Erneut Streik bei City-Bahn Chemnitz ab Freitag

Der Arbeitskampf der Gewerkschaft der Lokführer mit der City-Bahn Chemnitz geht in die nächste Runde. Bahnkunden müssen am Wochenende mit Einschränkungen rechnen.»

Drei Fliegerbomben am Landshuter Hauptbahnhof entschärft

Einsatzkräfte des Kampfmittelräumdienstes haben drei Fliegerbomben am Hauptbahnhof im niederbayerischen Landshut entschärft.»

Neue Probleme im Berliner Nahverkehr am Donnerstag

Erneut gibt es am Donnerstagmorgen Einschränkungen bei der Berliner S-Bahn. Ein Stellwerk ist defekt und sorgt für Verspätungen auf der Stadtbahn.»

Schotter und Äste auf Schienen gelegt – zwei S-Bahnen beschädigt

Zwei Münchner S-Bahnen sind durch auf Schienen gelegte Schottersteine und Äste beschädigt worden.»

Berlin: Weitere Einschränkungen bei S-Bahn wegen Ukraine-Konferenz

Wegen der Sicherheitsmaßnahmen rund um die Ukraine-Wiederaufbaukonferenz gibt es auch an diesem Mittwoch massive Einschränkungen im Berliner S-Bahnverkehr.»

Streit zwischen GDL und City-Bahn: Gewerkschaft vor Gericht unterlegen

Im Tarifstreit mit der City-Bahn Chemnitz ist die Lokführergewerkschaft GDL auch in zweiter Instanz vor Gericht unterlegen.»

Mann bei Messerangriff in Zug verletzt

Bei einer Messerattacke in einer Regionalbahn im Saarland ist ein 21 Jahre alter Mann am Montagabend verletzt worden.»

Zahlreiche Verletzte bei Stadtbahn-Unfall an Messe Hannover

In der Nähe des Messegeländes von Hannover prallen zwei Stadtbahnen aufeinander. Es kommt zu einem Großeinsatz. Mehrere Verletzte müssen versorgt werden.»

Regensburg stimmt gegen eine Stadtbahn

Mit einer Straßenbahn will Regensburg auf das hohe Verkehrsaufkommen in der Stadt reagieren. Doch die Bevölkerung sieht das bei einer Abstimmung mehrheitlich anders.»

Bahn stärkt Trasse Nürnberg-Erfurt – mehr Platz und schnellere Züge

Der Franken-Thüringen-Express ist künftig mit neuen Zügen unterwegs. Für Bahnreisende bedeutet das kürzere Fahrzeiten und mehr Sitzplätze. Auch der Komfort soll steigen.»

Frankfurt: Deutsche Bahn setzt zur EM mehr Personal ein

Mehr Information, mehr Reinigung, mehr Sicherheit - am EM-Austragungsort Frankfurt werden mehr Bahn-Mitarbeiter im Einsatz sein. Auch die Wege am Hauptbahnhof sollen kürzer und übersichtlicher werden.»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden