Weitere Meldungen

Vor 2 Tagen
Spatenstich
Hamburg: Erster Abschnitt der neuen U5 in Bau

Hamburg: Erster Abschnitt der neuen U5 in Bau

Hamburg soll eine neue U-Bahnlinie bekommen, quer durch die ganze Stadt. Es werde die modernste U-Bahn Deutschlands, freut sich Bürgermeister Tschentscher beim ersten Spatenstich. Bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts soll gebaut werden.»
Vor 2 Tagen
Verkehrsminister Wissing

"Keine Bahnstrecke gegen den Willen der Bevölkerung"

Bundesverkehrsminister Volker Wissing will beim Bau von Bahntrassen Konflikte mit der Bevölkerung vermeiden. "Wir wollen Verbesserungen auf der Schiene, aber wir wollen keine Bahnstrecke gegen die Interessen der Menschen bauen", sagte der FDP-Politiker der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Freitag).»
Vor 2 Tagen
Baden-Württemberg
Urabstimmung der GDL bei SWEG geht in die Schlussphase

Urabstimmung der GDL bei SWEG geht in die Schlussphase

Die Urabstimmung der Lokführergewerkschaft GDL über einen Arbeitskampf bei der landeseigene Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) geht bis kommenden Dienstag. Dies teilte ein GDL-Sprecher am Freitag mit.»
Vor 2 Tagen
U6 unterbrochen
Berlin: U-Bahnhof wegen eines Brands geräumt

Berlin: U-Bahnhof wegen eines Brands geräumt

Im Berliner Stadtteil Wedding hat es in einem U-Bahnhof gebrannt. Brände unter der Erde sind jedes Mal eine Herausforderung für die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte brachten zur Sicherheit auch Spezialtechnik mit.»
Vor 3 Tagen
München
Bahn: Zweite Stammstrecke für 7 Milliarden Euro bis 2035

Bahn: Zweite Stammstrecke für 7 Milliarden Euro bis 2035

Die zweite S-Bahn-Stammstrecke für München hat in den vergangenen Wochen für viel Zoff gesorgt. Nun liegen die ernüchternden Fakten auf dem Tisch. Die Verantwortlichen halten dennoch an dem Mammutprojekt fest - und versprechen den Fahrgästen schon vorher Verbesserungen.»
Vor 3 Tagen
Erzgebirgsbahn
City-Bahn Chemnitz übernimmt Linien im Erzgebirge

City-Bahn Chemnitz übernimmt Linien im Erzgebirge

Im Bahnverkehr des Erzgebirges steht ein Wechsel an: Im Juni 2024 übernimmt die City-Bahn Chemnitz die Strecken der Erzgebirgsbahn. Die DB-Tochter habe kein finales Angebot für den weiteren Betrieb der Verbindungen von Chemnitz nach Olbernhau und Cranzahl sowie von Zwickau nach Johanngeorgenstadt abgegeben.»
Vor 3 Tagen
Mecklenburg-Vorpommern
Jährlich Zehntausende Zugausfälle in MV

Jährlich Zehntausende Zugausfälle in MV

In Mecklenburg-Vorpommern fallen jährlich mehrere Zehntausend Nahverkehrszüge aus. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Landtag hervor. Im Jahr 2018 gab es demnach mehr als 22 000 Zugausfälle, im Jahr 2020 mehr als 47 000, 2021 gut 37 000 und in diesem Jahr bis Juni mehr als 23 000.»
Vor 3 Tagen
Busse und Bahnen
Berlin und Brandenburg: Fahrpreise steigen im Frühjahr

Berlin und Brandenburg: Fahrpreise steigen im Frühjahr

Fahrgäste von Bussen und Bahnen in Berlin und Brandenburg müssen von April an mehr bezahlen. Fahrkarten werden am 1. April im Durchschnitt 5,62 Prozent teurer, wie der Aufsichtsrat des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg mitteilte.»

Vor 4 Tagen
Berlin-Brandenburg
Bahn bereitet RE-1-Strecke für längere Züge vor

Bahn bereitet RE-1-Strecke für längere Züge vor

Die Deutsche Bahn sowie die Länder Berlin und Brandenburg bereiten die Strecke des Regionalexpresses RE 1 Magdeburg-Berlin-Cottbus für längere Züge vor. Sie starteten am Mittwoch am Bahnhof Berkenbrück den Ausbau der Bahnsteige entlang der Strecke, teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit.»
Vor 4 Tagen
Deutsche Bahn
Finanzstaatssekretär Gatzer wird neuer Aufsichtsratschef

Finanzstaatssekretär Gatzer wird neuer Aufsichtsratschef

Finanzstaatssekretär Werner Gatzer wird neuer Chefkontrolleur bei der Deutschen Bahn. Der Konzernaufsichtsrat habe den 63-jährigen Juristen am Mittwoch zum neuen Vorsitzenden gewählt, teilte die Bahn am Nachmittag mit. Seine Amtszeit laufe bis März 2025.»
Vor 4 Tagen
Deutsche Bahn
Fernreisen werden teurer – um bis zu sieben Prozent

Fernreisen werden teurer – um bis zu sieben Prozent

Teure Heimfahrt zu Weihnachten: Auch die Bahn kämpft mit hohen Energiekosten und gibt diese ab Dezember in Teilen an die Fahrgäste weiter. Wer noch zu den alten Preisen reisen will, sollte bald buchen.»
Vor 4 Tagen
Schon im nächsten Jahr
Hermann warnt vor Abbestellung von Zügen

Hermann warnt vor Abbestellung von Zügen

Ohne deutlich mehr Mittel vom Bund fahren nach den Worten von Verkehrsminister Winfried Hermann bereits im kommenden Jahr weniger Züge auf den Schienen im Südwesten.»
Vor 4 Tagen
DB-Logistiksparte
Schenker bietet Ersatzteillieferung via 3D-Druck

Schenker bietet Ersatzteillieferung via 3D-Druck

Die Logistiksparte der Deutschen Bahn setzt angesichts von Lieferkettenproblemen bei Kunden auf 3D-Drucker. DB Schenker biete ab sofort Ersatzteil-Lieferungen via 3D-Druck an, teilte das Unternehmen am Mittwoch bei einer Konferenz in Frankfurt mit.»
Vor 4 Tagen
Nach Zug-Lkw-Unfall
Usedom: Bahnbetrieb und Ermittlungen laufen

Usedom: Bahnbetrieb und Ermittlungen laufen

Nach dem Zugunfall auf Usedom suchen Ermittler weiter nach der Unfallursache. Es wird geprüft, ob der Lkw-Fahrer die Halbschranken umfahren wollte. Der Bahnverkehr rollt wieder.»
Vor 4 Tagen
Energiesparen
Magdeburg: Straßenbahnen halten nur noch auf Wunsch

Magdeburg: Straßenbahnen halten nur noch auf Wunsch

Magdeburger Straßenbahnen sollen bald nur noch auf Wunsch halten. Ab Oktober würden die Fahrzeuge nur dann halten, wenn Leute zu- oder aussteigen wollen, teilten die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) am Dienstag mit.»

Kurzmeldungen

Wissing: Gute Infrastruktur gehört als Staatsziel ins Grundgesetz

Bundesverkehrsminister Volker Wissing möchte eine bessere Infrastruktur in der Verfassung verankern, um mehr Geld für ihre Sanierung bekommen zu können.»

Schmalspurbahnen wollen Anbindung nach Braunlage und zum Westerndorf

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) strebt die Anbindung der niedersächsichen Stadt Braunlage und der Westernstadt Pullman City Harz an das eigene Streckennetz an.»

BVG: Große Nachfrage bei 29-Euro-Abo

Die Nachfrage nach dem 29-Euro-Abo bei den Berliner Verkehrsbetrieben ist groß. Seit dem Verkaufsstart am Montag seien rund 30 000 neue Abos verkauft worden, teilte das Unternehmen am Freitag mit.»

Junge Familie unerlaubt mit Güterzug eingereist

Die Bundespolizei hat eine junge Familie aufgegriffen, die zuvor von einem Güterzug abgesprungen war.»

Rheinland-Pfalz feiert Eisenbahnjubiläum

Mit der Jubiläumsfahrt eines modernen Triebwagens feiert Rheinland-Pfalz an diesem Freitag 175 Jahre Eisenbahn im Bundesland.»

Familien-Auto an Bahnübergang von Dampflok erfasst

Das Auto einer Familie ist an einem schrankenlosen Bahnübergang in Schwaben von einer Dampflok erfasst und auf die Straße geschleudert worden.»

Bahn erfasst Mann im Münchner Stammstreckentunnel

Ein im S-Bahntunnel sitzender Mann ist in München von einer Bahn erfasst und schwer verletzt worden.»

Ausbau des Nahverkehrs für Madsen wichtiger als Günstig-Ticket

Ein Ausbau der Bahn- und Buslinien im Norden ist für Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen (parteilos) wichtiger als eine Nachfolgeregelung für das 9-Euro-Ticket.»

Betrunkener bremst Zug aus, geht an Bord und schläft ein

Ein betrunkener Mann hat für eine Schnellbremsung eines Passagierzuges am Bahnhof in Schneverdingen (Landkreis Heidekreis) gesorgt.»

München: Kaputte Oberleitung legt S-Bahnverkehr lahm

Ein Oberleitungsschaden hat den S-Bahnverkehr auf der Münchner Stammstrecke in der Nacht auf Dienstag lahmgelegt.»

Neue Ladestation soll Batteriezügen den Weg ins Erzgebirge ebnen

Moderne Batteriezüge sollen künftig auch ins Erzgebirge rollen. Dazu planen Bahnunternehmen den Aufbau einer neuen Ladestation in Annaberg-Buchholz.»

Einbrecher stehlen kilometerlange Bahn-Leitung

Einbrecher haben in Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) große Mengen Buntmetall gestohlen. Wie ein Sprecher der Bundespolizei am Montag sagte, wird der Schaden auf mehr als 100 000 Euro geschätzt.»

Elektrifizierung Dresden-Görlitz - Positives Signal in Berlin

Die Bemühungen Sachsens um die bessere Verkehrsanbindung der Lausitz fruchten.»

Verkauf von 29-Euro-Ticket in Berlin startet

Das umstrittene 29-Euro-Ticket für den Berliner Nahverkehr ist ab sofort erhältlich. "Versprochen, gehalten", meinte die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey am Montag zum Verkaufsstart.»

Brand an fahrendem ICE

Bei einem Zug ist es während der Fahrt Richtung Dortmund zu einem Brand gekommen.»

Dresdner Straßenbahn feiert 150.Geburtstag

Die Dresdner Straßenbahn, von den Dresdnern auch "Glocke" genannt, feiert am Samstag ihren 150. Geburtstag.»

Hamburg: Rund 83 000 Verstöße gegen Maskenpflicht

Im Hamburger Nahverkehr sind seit Beginn der Corona-Pandemie rund 83 000 Verstöße gegen die Maskenpflicht gezählt worden.»

Hamburg: U1 am Wochenende gesperrt

Aufgrund einer Brückensanierung wird die Hamburger U-Bahnlinie U1 vom 23. bis 25. September zwischen den Haltestellen Wandsbek-Gartenstadt und Farmsen in beide Richtungen gesperrt.»

Berliner Abgeordnetenhaus debattiert über 29-Euro-Ticket

Das Berliner Abgeordnetenhaus berät am Donnerstag (ab 10.00 Uhr) über die Energiekrise und mögliche Entlastungen für die Bürger.»

Schleswig-Holstein: SPD fordert mehr Landesmittel

Besseres Angebot und niedrigere Preise: Das Land soll nach dem Willen der SPD mehr Geld für den Nahverkehr in Schleswig-Holstein bereitstellen - und für einen möglichen Nachfolger des 9-Euro-Tickets.»

Staatsbahnen wollen Getreidetransporte aus der Ukraine ausbauen

Die Deutsche Bahn und die ukrainische Staatsbahn wollen ihre Zusammenarbeit vertiefen. Beide Seiten unterzeichneten am Dienstag eine Vereinbarung, um Güterverkehrskorridore und Terminalkapazitäten für Agrartransporte auszubauen.»

In Bus und Bahn soll demnächst medizinische Maske ausreichen

Angesichts einer weiterhin geringen Belegung der Krankenhäuser mit Covid-19-Patienten will Niedersachsen zum 1. Oktober die Corona-Schutzmaßnahmen nicht verschärfen.»

Wissing warnt vor Rückschritten beim Klimaschutz im Bahnverkehr

Die hohen Energiekosten bremsen aus Sicht von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) den Klimaschutz im Bahnverkehr.»

Urteil zu Bahnunfall mit zwei Toten am Untermain rechtskräftig

Gut zwei Jahre nach einem Zugunfall mit zwei Toten in Unterfranken ist das Gerichtsurteil für eine angeklagte Sicherungsaufsichtskraft rechtskräftig.»

ÖPNV in NRW: Rund vier Milliarden Kilometer Beförderung

Die nordrhein-westfälischen Verkehrsunternehmen haben im zweiten Quartal dieses Jahres rund 494 Millionen Fahrgäste im Personennahverkehr befördert.»

Berlin: Behinderungen an der U9

Nutzer der Berliner U-Bahn-Linie U9, die zwischen Rathaus Steglitz und Osloer Straße verkehrt, müssen sich auf Behinderungen einstellen.»

Mutmaßliche Fußballfans blockieren S-Bahn und besprühen Waggon

Mutmaßliche Fußballfans des Zweitliga-Aufsteigers Eintracht Braunschweig haben im Landkreis Hildesheim die Türen einer S-Bahn blockiert und einen Waggon mit Farbe besprüht.»

Bahnlinie nach Sylt gesperrt

Ein führerloses Binnenschiff ist am Freitag in Itzehoe gegen eine Eisenbahnbrücke über den Fluss Stör getrieben.»

Hamburg: Kein S-Bahnverkehr über die Elbe am Samstag

Vor dem Abschluss einer Brückenreparatur wird der Hamburger S-Bahnverkehr über die Elbe am Samstag für 24 Stunden vollständig unterbrochen.»

München: Kräftige Preiserhöhung

Im Großraum München werden Bus, Tram, S- und U-Bahn Bahn erheblich teurer. Die Gesellschafter des Münchner Verkehrsverbunds (MVV) beschlossen am Freitag Preiserhöhungen von durchschnittlich knapp sieben Prozent zum nächsten Fahrplanwechsel am 11. Dezember.»

Mehrere U-Bahn-Stationen in London am Montag geschlossen

Um Überfüllung und Gedränge zu vermeiden, werden drei U-Bahn-Stationen im Herzen von London rund um das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II. geschlossen.»

Wissing zu 29-Euro-Ticket in Berlin: Verfolge ein anderes Ziel

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat zurückhaltend auf das geplante 29-Euro-Ticket für die Stadt Berlin reagiert.»

Hamburg: U3-Ausfall am Wochenende

Die Hamburger U-Bahnlinie U3 wird vom 16. bis 18. September zwischen den Haltestellen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt in beide Richtungen gesperrt.»

Konferenz zu geplanter großer Modernisierung des Schienennetzes

Die vorgesehene grundlegende Modernisierung des Schienennetzes in Deutschland ist am Donnerstag Thema einer Konferenz (13.00) in Berlin.»

Deutsche Bahn plant wieder Fahrpreiserhöhung

Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich auch in diesem Winter auf eine Fahrpreiserhöhung einstellen.»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden