Weitere Meldungen

Vor 2 Tagen
Kreise
Verkauf von DB Schenker kommt voran – vier Bieter

Verkauf von DB Schenker kommt voran – vier Bieter

Die Zahl der Bieter für die zum Verkauf stehende Bahn-Logistiktochter DB Schenker grenzt sich weiter ein. Auf Basis unverbindlicher Angebote gehe der Konzern mit vier verbliebenen Interessenten in die nächste Phase des Prozesses, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus informierten Kreisen.»
Vor 2 Tagen
Deutsche Bahn
Drei Prozent der Fernverkehrsfahrten 2023 ausgefallen

Drei Prozent der Fernverkehrsfahrten 2023 ausgefallen

Verspätungen sind für die Fahrgäste nervig, Zugausfälle aber meist noch viel mehr. Vergangenes Jahr gab es davon mehr als früher. Die Bahn nennt einen Grund.»
Vor 2 Tagen
Ostseetunnel
Fehmarn: Haupttrassen-Gleise fast vollständig abgebaut

Fehmarn: Haupttrassen-Gleise fast vollständig abgebaut

Bis 2029 sollen der Fehmarnsund- und der Fehmarnbelttunnel Deutschland und Dänemark verbinden. Dafür müssen auch auf Fehmarn die alten Gleise abgebaut und neue verlegt werden.»
Vor 3 Tagen
Deutsche Bahn
Erste Überlegungen für neue Strecke München-Ingolstadt

Erste Überlegungen für neue Strecke München-Ingolstadt

Die Deutsche Bahn stellt erste Vorplanungen für den Bau einer neuen schnellen Fernverkehrsstrecke von München nach Ingolstadt an - inklusive des seit Jahrzehnten fehlenden Fernbahnhofs am Münchner Flughafen.»
Vor 2 Tagen
Umweltverband
BUND fordert von neuer Verkehrssenatorin

BUND fordert von neuer Verkehrssenatorin "pragmatischen Kurs"

Berlins neue Verkehrssenatorin Ute Bonde (CDU) ist seit Donnerstag im Amt. Und schon melden sich Verbände mit diversen Forderungen zu Wort.»
Vor 3 Tagen
Groningen-Bremen
Friesenbrücke und Wunderline werden später fertig

Friesenbrücke und Wunderline werden später fertig

Zwischen Bremen und Groningen sollte es zum Jahresende wieder eine durchgehende Zugverbindung geben. Doch die Arbeiten an der Wunderline und der Friesenbrücke verzögern sich. Die Bahn nennt Gründe.»
Vor 3 Tagen
Verdi
Einigung im Tarifstreit im kommunalen NRW-Nahverkehr

Einigung im Tarifstreit im kommunalen NRW-Nahverkehr

Der nächste Verkehrs-Tarifkonflikt ist gelöst: Verdi NRW und die Arbeitgeber einigen sich auf bessere Arbeitsbedingungen. Die Mehrheit der Verdi-Mitglieder stimmte für eine Schlichtungsempfehlung.»
Vor 3 Tagen
Rhein-Main-Gebiet
Schwarzfahren wird teils nicht mehr angezeigt

Schwarzfahren wird teils nicht mehr angezeigt

Fahren ohne Fahrschein etwa in Bussen soll in Mainz künftig nicht mehr angezeigt werden. Das hat der Stadtrat beschlossen. Wie gehen andere Städte im Rhein-Main-Gebiet mit Schwarzfahrenden um?»
Vor 3 Tagen
Rhein-Ruhr-Express
Bahn erneuert Gleise zwischen Köln und Düsseldorf

Bahn erneuert Gleise zwischen Köln und Düsseldorf

Die Bahn baut weiter an der Strecke für einen schnelleren Rhein-Ruhr-Express (RRX). Zwischen Düsseldorf und Köln bringt das für viele Pendler den Fahrplan aber erst einmal durcheinander.»
Vor 3 Tagen
Finanzierung
Deutschlandticket: Länder warnen vor Flickenteppich

Deutschlandticket: Länder warnen vor Flickenteppich

Die Länder warnen vor einem Flickenteppich bei der Gültigkeit des Deutschlandtickets bereits ab Juli, sollte der Bund weiter seine Zusage nicht einhalten, Restmittel zur Finanzierung des Fahrscheins aus dem Jahr 2023 in das laufende Jahr zu übertragen.»
Vor 4 Tagen
DVB
Dresden: Massenhafter Betrug bei Deutschlandtickets

Dresden: Massenhafter Betrug bei Deutschlandtickets

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben vor massenhaftem Betrug bei Deutschlandtickets mit Millionenschaden gewarnt. Kriminelle würden bei der Bestellung solcher Fahrscheine falsche oder gestohlene Kontodaten angeben.»
Vor 4 Tagen
Sicherheit
Waffenverbot jetzt auch im Frankfurter Hauptbahnhof

Waffenverbot jetzt auch im Frankfurter Hauptbahnhof

Im kriminalitätsbelasteten Bahnhofsviertel gilt sie schon seit mehr als sechs Monaten. Jetzt wird die nächtliche Waffenverbotszone auf das Bahnhofsgebäude ausgeweitet. Aber Einschränkungen bleiben.»
Vor 4 Tagen
Umfrage
68 Prozent der Bürger: Verkehrsinfrastruktur sei schlecht

68 Prozent der Bürger: Verkehrsinfrastruktur sei schlecht

Unpünktliche Züge, Staus und Baustellen auf Autobahnen, Ärztemangel auf dem Land - die Infrastruktur wurde lange vernachlässigt. Die Bewertung der Bürger fällt entsprechend kritisch aus.»
Vor 5 Tagen
Transport auf der Schiene
Brüssel genehmigt Milliardenhilfe für Güterverkehr

Brüssel genehmigt Milliardenhilfe für Güterverkehr

Bis 2030 soll rund ein Viertel aller Güter in Deutschland auf der Schiene transportiert werden. Weil sich das für die Bahnunternehmen nicht immer rechnet, will der Bund sie unterstützen - und hat dafür nun Zustimmung aus Brüssel erhalten.»
Vor 5 Tagen
Kein Engpass
DB setzt auf Lokführer mit Bereitschaft zur Mehrarbeit

DB setzt auf Lokführer mit Bereitschaft zur Mehrarbeit

Trotz der vereinbarten 35-Stunden-Woche mit der Lokführergewerkschaft GDL erwartet der Personalvorstand der Deutschen Bahn, Martin Seiler, in Zukunft keinen Engpass bei Lokführern im Konzern.»

Kurzmeldungen

Hamburg: U3-Abschnitt ab Montag gesperrt

Die U-Bahn-Haltestelle Saarlandstraße soll auch für Menschen mit Behinderung problemlos und sicher erreichbar sein. Während der Bauarbeiten fährt die U3 im Norden Hamburgs nicht.»

Erdrutsch an Bahnstrecke im Schwarzwald – Beeinträchtigungen bis Montag

Reisende müssen sich weiterhin auf Beeinträchtigungen auf der Bahnstrecke im Südschwarzwald einstellen. Grund für die Sperrung war ein Erdrutsch am Freitag.»

Zusammenstoß zweier Straßenbahnen in Mannheim

Zwei Straßenbahnen sind in Mannheim am Samstagmittag aus zunächst unbekannter Ursache zusammengestoßen.»

Sechsjährige geht verloren: Nach Odyssee mit Bahn und Bus wieder daheim

Eine Frau verliert ihre Enkelin am Hamburger Hauptbahnhof aus den Augen. Ein aufmerksamer Busfahrer entdeckt das Mädchen später und informiert die Polizei.»

Grüne Jugend will europaweit gültiges 10-Euro-Ticket

Die Vorsitzenden der Grünen Jugend, Svenja Appuhn und Katharina Stolla, plädieren für die Einführung eines Tickets, mit dem man für zehn Euro pro Monat mit der Bahn durch ganz Europa fahren kann.»

Streikwelle in Chemnitz – Gericht soll Schülerverkehr sichern

Der Machtkampf zwischen der City-Bahn und der Gewerkschaft GDL beschäftigt nun auch das Arbeitsgericht Chemnitz.»

Autofahrer übersieht Rotlicht an Bahnübergang

Bei einem Unfall auf einem Bahnübergang ohne Schranke in Ennigerloh im Kreis Warendorf wurde am Donnerstag ein Lokführer leicht verletzt.»

Bisherige VBB-Chefin Bonde wird als Verkehrssenatorin vereidigt

Berlins neue Verkehrssenatorin Ute Bonde (CDU) wird am Donnerstag im Abgeordnetenhaus vereidigt.»

Erneuter Streik bei City-Bahn Chemnitz

Die Streikwelle von Lokführern bei der City-Bahn Chemnitz geht weiter. Man werde seit Mittwoch 17 Uhr erneut von der GDL bestreikt, teilte das Unternehmen mit.»

Tödlicher Arbeitsunfall im Brennerbasistunnel

Bei einem Arbeitsunfall auf der Baustelle des Brennerbasistunnels ist ein 41-Jähriger ums Leben gekommen.»

Unglück am Hauptbahnhof Berlin – Frau gestorben, Kind schwer verletzt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.»

Auto stößt an Bahnübergang mit Zug zusammen

An einer Bahnstrecke in Ostwestfalen kollidieren ein Zug und ein Auto. Trotz des wuchtigen Aufpralls kommen die Beteiligten größtenteils mit dem Schrecken davon.»

Strecke der Rheintalbahn wegen eines Turnbeutels stundenlang gesperrt

Wegen eines Turnbeutels ist die Strecke der Rheintalbahn stundenlang gesperrt gewesen. Der Beutel hatte in der Oberleitung im Bahnhof Emmendingen gehangen und war am Samstagabend bemerkt worden.»

Nach Unfall mit Tram und Bus in München – Polizei sucht Zeugen

Nach dem Zusammenstoß einer Tram und eines Linienbusses in München sucht die Polizei nach Zeugen.»

RLP: Regionalbahn erfasst Auto am Bahnübergang

An einem Bahnübergang erfasst ein Regionalzug ein Auto. Dessen Fahrerin wird dabei verletzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Beamte ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.»

Zwei Männer geraten zwischen Zugwaggons und werden tödlich verletzt

Zwei Männer sind in Unterfranken zwischen die Waggons eines anfahrenden Zugs geraten, dabei ins Gleisbett gefallen und tödlich verletzt worden.»

Beeinträchtigungen im Bahnverkehr im Saarland und in Rheinland-Pfalz

Wegen des Unwetters kommt es in Rheinland-Pfalz und im Saarland zu massiven Beeinträchtigungen und Ausfällen im Zug- und Schienenersatzverkehr.»

Neue Bahnhofsbrücke in Lübeck – Zusammensetzen geplant

Seit 2021 wird die Bahnhofsbrücke in Lübeck saniert. Jetzt sollen die westliche und die östliche Hälfte zusammengefügt werden. Dafür muss die östliche Brückenhälfte um rund sieben Meter verschoben werden.»

Fahrkarten-Kontrolleur geschlagen und mit Messer verletzt

Ein Fahrkartenprüfer ist an einer S-Bahnhaltestelle in Unadingen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) geschlagen und mit einem Messer verletzt worden.»

Busfahrer verkauft 1800 Blanko-Tickets auf eigene Rechnung

Ein Düsseldorfer Busfahrer hat fast 1800 Blanko-Fahrscheine auf eigene Rechnung verkauft, um seinen Kokainkonsum zu finanzieren.»

Bahn will im Juni Pläne zur Inbetriebnahme von Stuttgart 21 nennen

Die Deutsche Bahn (DB) will die Projektpartner im Juni über ihre Pläne zur Inbetriebnahme von Stuttgart 21 unterrichten»

Bahnstrecke der RB 77 bei Hameln bleibt bis Ende November gesperrt

Im Oktober krachte ein Laster gegen eine Bahnbrücke bei Hameln. Monatelang war ein Teilabschnitt der Bahnlinie RB77 daher gesperrt. Nun ist die Brücke repariert, doch gute Nachrichten gibt es nicht.»

Züge zwischen Neumünster und Elmshorn fahren wieder

Ein umgefallener Baum hatte eine Oberleitung beschädigt. Ein Sprecher der Deutschen Bahn gibt Entwarnung für Reisende im Norden.»

Österreich startet kostenloses Klimaticket für 18-Jährige

In Österreich können alle 18-Jährigen zum Geburtstag künftig ein kostenloses Klimaticket bekommen, das für ein Jahr die landesweite Nutzung praktisch aller Busse und Bahnen ermöglicht.»

13-Jährige steckt mit Arm in Tür von fahrender S-Bahn fest

Eine 13-Jährige hat am S-Bahnhof Schöneberg ihren Arm in die Tür einer abfahrenden S-Bahn eingeklemmt und ist ein Stück weit mitgezerrt worden.»

Wissing drängt auf Infrastrukturinvestitionen

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) drängt trotz der schwächelnden Wirtschaft und sinkender Steuereinnahmen auf Investitionen in die Infrastruktur.»

Baum auf Oberleitung – Bahnverkehr eingeschränkt

Wegen eines umgestürzten Baumes ist am Donnerstagnachmittag der Zugverkehr im Norden eingeschränkt. Der Baum war aus unbekannter Ursache zwischen Neumünster und Brokstedt (Kreis Steinburg) umgefallen.»

Bahnstrecke bei Premnitz wegen Waldbrand gesperrt

Wegen eines Waldbrandes bei Premnitz sind die Bundesstraße 102 und die Zugstrecke zwischen Premnitz und Brandenburg an der Havel gesperrt.»

City-Bahn Chemnitz rechnet mit weiteren Streiks

Nach der jüngsten Streikwelle von Lokführern bei der City-Bahn Chemnitz gibt es für Fahrgäste keine Entwarnung.»

Scholz macht Schweizer Bundespräsidentin Hoffnung auf bessere Bahn

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) macht der Schweiz Hoffnung, dass die Deutsche Bahn besser wird. Die SBB ächzt seit Jahren unter den immer schlechteren Verbindungen aus Deutschland.»

Westbahn fährt künftig nach Stuttgart

Die österreichische Westbahn fährt ab Dezember direkt von Wien über Bayern nach Stuttgart. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch in München an.»

Chemnitz: City-Bahn-Tarifstreit eskaliert – GDL lässt Streikdauer offen

Der Streit zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der City-Bahn Chemnitz hat eine neue Eskalationsstufe erreicht - zum Leidwesen von Schülern und Pendlern.»

Lebenslange Haft wegen tödlicher Messerattacke im Zug bei Brokstedt

Mit einem Küchenmesser ging er in einem Regionalzug in Schleswig-Holstein unvermittelt auf Fahrgäste los, zwei Menschen starben. Nun ist Ibrahim A. zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.»

Erneute Streiks bei City-Bahn Chemnitz

Das Kräftemessen zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Chemnitzer City-Bahn geht weiter.»

VGN verbietet E-Scooter in Bussen und Bahnen

Auch im Norden Bayerns dürfen E-Scooter nun nicht mehr in Bussen, U-Bahnen und Straßenbahnen mitgenommen werden. Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) verbannt diese ab sofort aus Sicherheitsgründen.»

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden