Datenschutzerklärung


Datenschutzbestimmungen nach DSGVO
1. August 2021

Liebe Leser,

vielen Dank für Ihren Besuch auf schiene.de (das sind „wir“). Mit dieser Datenschutzerklärung unterrichten wir Sie, welche personenbezogenen Daten Sie auf schiene.de hinterlassen, wie wir mit diesen Daten umgehen, wie wir Cookies einsetzen und welche Analyse- und Werbedienste wir verwenden.

Sie haben hinsichtlich Verwendung Ihrer Daten nach DSGVO insbesondere folgende Rechte:
  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Bitte beachten Sie, dass wir bei entsprechenden Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.


I. Personenbezogene Daten

Bei der Nutzung von schiene.de können Sie persönliche und personenbezogene Daten hinterlassen.


1. schiene.de Nachrichten

Wenn Sie den Informationsteil unseres Internet-Angebots nutzen, speichern wir keine persönlichen Daten sondern nutzen Ihre Daten nur zur internen Überprüfung unseres Angebots und seiner ständigen Verbesserung.


2. Datennutzung und Widerruf

Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten zu verarbeiten, zu speichern und zu nutzen, soweit diese erforderlich sind, um Ihnen die Inanspruchnahme des gewünschten Dienstes zu ermöglichen. Ferner sind wir berechtigt, auf diese Daten zur Erhaltung der Betriebsfähigkeit der angebotenen Dienste zuzugreifen.

Nur soweit Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, nutzen wir Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse auch für Ihre geschäftlichen Informationen durch uns und namentlich benannte Unternehmen.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen in Schriftform oder elektronisch widerrufen. Richten Sie Ihren Widerruf an:

schiene.de Leserservice


oder per Email an:
office ("at"-Zeichen) schiene.de

Nach Zugang Ihres Widerrufs werden wir Ihre Daten aus unseren Datenbanken dauerhaft entfernen und nicht rücksichern. Bestimmte Dienste – etwa die Zustellung des schiene.de Newsletters oder die Nutzung des schiene.de Forums – sind danach nicht mehr möglich, die Nutzung des schiene.de Informationsteils bleibt auch nach einem Widerruf uneingeschränkt möglich.


II. Cookies und verwendete Dienste

Cookies sind kleine Informationsdateien, die von Ihrem Internet-Browser auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch, können jedoch auch so eingestellt werden, dass sie Cookies ablehnen.


1. Reichweitenmessung und Tracking

schiene.de ist auf eine Messung der Medienreichweite angewiesen, um eine Finanzierung kostenfreier redaktioneller Medienangebote durch Werbung sicherzustellen. Wir verwenden hierfür folgende Dienste:


1.1 Google Analytics

Wir verwenden zur Auswertung der Nutzung unseres Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), welcher Cookies setzt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung von unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung von unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für unsere Website zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies mit Hilfe eines einfachen Verfahrens in Ihrem Browser verhindern (siehe nächster Abschnitt). Durch die Nutzung von schiene.de erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.


1.2 Facebook

Zur Auswertung und zur Unterstützung unserer Online-Marketing-Maßnahmen auf bzw. über Facebook ist auf schiene.de ein sog. „Facebook-Tracking-Pixel“ eingebunden, das von der Facebook, Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 , USA (“Facebook”) bereitgestellt und ausgewertet wird. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Trackingpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Seite aufgerufen wurde. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook hierdurch den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ebenso kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige eine Wirkung erzielte, also z.B. zu einem online-Kaufabschluss geführt hat.

Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs-, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite. Die Nachverfolgung mithilfe des Pixels erfolgt in einer Weise, die uns nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Internetseite. Facebook verwendet dazu Cookies. Wie Sie das Setzen von Cookies verhindern können, finden Sie im Abschnitt "Cookies" dieser Datenschutz-Hinweise.

Facebook speichert und verwendet die mithilfe des Pixels erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs der EU-Datenschutzvorschriften.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, die unter https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/


1.3 Strato Statistik

schiene.de verwendet Strato Statistik, ein Webseitenanalysetool der STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin .

Von Strato Statistik werden die Nutzungsdaten erfasst und anonymisiert weiterverarbeitet. Laut Strato werden dabei folgende Daten erhoben:
  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)


2. Nutzungsbasierte Werbung

schiene.de finanziert sich über kontextuelle Anzeigen und nutzungsbasierte Werbung.


2.1 Google Adsense

schiene.de verwendet Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Zudem werden bei Google AdSense zusätzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren.

Die über Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse zusammen mit den anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.


2.2 Consent Management Plattform (CMP)

Wir bieten Ihnen mit dem Consent Manager die Möglichkeit, selbst detailliert entscheiden zu können, in welchen Fällen Sie Tracking via Cookies und anderer Technologien - zwecks Anzeige für Sie relevanter Inhalte sowie auf Sie maßgeschneiderter Werbung - zustimmen wollen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zu oben genannten Zwecken erfolgt teilweise auf der Grundlage des berechtigten Interesses, teilweise benötigen wir jedoch auch Ihre Zustimmung.

Um die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu gewährleisten und ein Höchstmaß an Transparenz für Sie als Nutzer bereit zu stellen, nehmen wir am Transparency & Consent Framework (TCF) von IAB Europe teil und unterwerfen uns dessen Spezifikationen und Richtlinien. Dafür setzen wir die Consent-Management-Plattform (CMP) der Sourcepoint Technologie Inc., 228 Park Ave S #87903, New York 10003-1502, USA als Auftragsverarbeiter ein. Im Rahmen des IAB Europe Transparency & Consent Frameworks ist Sourcepoint unter der Identifikationsnummer 6 gelistet. Die CMP von Sourcepoint ermöglicht es Ihnen, uns eine datenschutzkonforme und selbstbestimmte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu erteilen sowie diese jederzeit zu widerrufen. Auch können Sie der Datenverarbeitung widersprechen, die auf unserem berechtigten Interesse beruht.

Beim Aufruf unserer Webseite werden Sie über unseren Consent Manager aufgefordert Ihre individuellen Einstellungen zur Verwendung von Cookies vorzunehmen. Die Einstellungen werden von uns 90 Tage gespeichert. Ist dieser Zeitraum abgelaufen werden Sie erneut aufgefordert ihre Einwilligungen über den Consent Manager zu erteilen. Sie haben aber auch zu jeder Zeit die Möglichkeit ihre Einwilligungen (Opt-In) oder Ablehnungen (Opt-Out) zu widerrufen. Möchten Sie jedoch in der Zwischenzeit Ihre Einstellungen ändern, können Sie über diesen Link den Consent Manager erneut aufrufen: hier klicken.

Alternativ können Sie Ihre Einstellungen erneut justieren, wenn Sie die Cookies Ihres Browsers löschen. Im Anschluss wird Ihnen das Consent Tool erneut angezeigt. Eine Hilfestellung zur Löschung von Cookies in den verschiedenen Browsern erhalten Sie hier:
https://praxistipps.chip.de/cookies-loeschen-in-ie-chrome-und-firefox_1277

Weitere Informationen zum Datenschutz und der CMP von Sourcepoint finden Sie auf der Website www.sourcepoint.com/privacy-policy.

Darüber hinaus können Sie sich auf der Website von IAB Europe über das Transparency and Consent Framework (TCF) informieren: iabeurope.eu/


III. Schlussbestimmungen

1. Keine Haftung für Partner-Seiten

Wir weisen darauf hin, dass schiene.de-Partner und andere Internet-Sites und -Dienste, die von dieser Seite zugänglich sind sowie Partner, die Daten im Zusammenhang mit Preisausschreiben, Werbeaktionen und ähnlichem sammeln, eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von schiene.de unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese mit uns nicht im Zusammenhang stehenden Richtlinien und Verfahren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html).


2. Verantwortliche Stelle



E-Mail: office ("at"-Zeichen) schiene.de


01.08.2021