Sachsen
Älter als 7 Tage

Blitz schlägt in Stellwerk ein – Regionalverkehr um Dresden gestört

Wegen einer Stellwerksstörung nach einem Blitzeinschlag war am Sonntagabend im Raum Dresden der Regionalverkehr der Bahn beeinträchtigt.
S-Bahn im Hauptbahnhof Dresden
S-Bahn im Hauptbahnhof Dresden, © VVO (Archiv)
Es sei vor allem die Länderbahn von Dresden in Richtung Bautzen und Görlitz betroffen gewesen, sagte eine Sprecherin der Bahn am Sonntagabend. Demnach traf ein Blitz um 17.10 Uhr das Stellwerk in Radeberg östlich der Landeshauptstadt. Noch am Abend konnte es repariert werden. Nach rund zwei Stunden fuhren die Züge wieder regelmäßig, wie die Sprecherin sagte.

Am Pfingstmontag war am Dresdner Elbufer ein Blitz eingeschlagen und hatte zehn Menschen verletzt. Vier von ihnen erlitten so schwere Verletzungen, dass sie in Lebensgefahr schwebten.
© dpa | 02.06.2024 20:56

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden