Sicherheitsprobleme
Älter als 7 Tage

Nach Defekt an Straßenbahn in Würzburg – erste Bahn wieder in Betrieb

Nach monatelangen Sicherheitsüberprüfungen von Straßenbahnen in Würzburg ist am Freitag die erste Bahn wieder in Betrieb gegangen.
GT-N 262 am Hauptbahnhof/West in Würzburg
GT-N 262 am Hauptbahnhof/West in Würzburg, © Fabian 462005 / CC BY-SA 4.0
Bis alle wieder einsetzbar sind, werde es aber weiterhin noch dauern, heißt es in einer Pressemitteilung der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH. 

Gut die Hälfte der Straßenbahnen in Würzburg steht seit Anfang November still und wird auf mögliche Sicherheitsrisiken kontrolliert. Grund war ein Defekt an einem Fahrzeug. In der Folge fahren teilweise Busse als Ersatz und die noch vorhandenen Straßenbahnen in längerer Taktung. Manche Halte entfallen.
© dpa | 03.05.2024 14:38

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden