Wieder kompletter Fahrplan
Älter als 7 Tage

Hamburger Hochbahn: Krankenstand rückläufig

Der Krankenstand bei der Hamburger Hochbahn ist rückläufig. Daher könne das Unternehmen vom 31. Januar an wieder das komplette Fahrplanangebot anbieten, teilte die Hochbahn am Montag mit.
U-Bahn vor dem Hamburger Michel
U-Bahn vor dem Hamburger Michel , © HOCHBAHN
Die Einschränkungen, die Anfang November umgesetzt wurden, werden zurückgenommen. Nachdem die MetroBus-Linie 5 schon seit Anfang Januar wieder im regulären 3-Minuten-Takt fährt, kehren ab dem 31. Januar nun auch die MetroBus-Linien 4 und 6 (5-Minuten-Takt) und die MetroBus-Linie 19 (7-Minuten-Takt) zum Regelfahrplan zurück.

Mit der Lockerung der Corona-Maßnahmen und der positiven Perspektive durch das Deutschlandticket geht das Unternehmen von einem stetigen Anstieg der Fahrgastzahlen aus, wie es hieß.
© dpa | 23.01.2023 13:32

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden