Baden-Württemberg
Älter als 7 Tage

Mann soll Bahnreisende mit Messer bedroht haben

Mit einem Messer soll ein 43-Jähriger mehrere Fahrgäste in einer Regionalbahn bedroht haben. Bei dem Vorfall am Mittwoch wurde keiner der etwa 100 Reisenden im Zug verletzt.
Bundespolizei
Bereitschaftspolizeilicher Einsatz, © Bundespolizei (Archiv)
Dies teilte die Bundespolizei mit. Sie durchsuchte den Zug an einem Bahnhof in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Neckar-Kreis) und nahm den 43-jährigen Tatverdächtigen fest. Bei dem Mann fanden die Beamten ein Messer und stellten es sicher.
© dpa | 05.06.2024 17:04

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden