GDL
Älter als 7 Tage

Weiterer Streik bei City-Bahn Chemnitz

Die Gewerkschaft der Lokführer bestreikt am kommenden Wochenende wieder die City-Bahn Chemnitz. Der Streik beginne am Freitag um 17.00 Uhr und ende Montag um 5.00 Uhr, teilten das Unternehmen und die GDL am Mittwoch mit.
Neue Citylink-Generation für Chemnitz
Neue Citylink-Generation für Chemnitz, © Stadler Rail
Laut beiden Beteiligten ist es der 14. Streik. Geschäftsführer Friedbert Straube erklärte: "Werden die Streikzeiten eingehalten, ist am Montag mit einer reibungslosen Schülerbeförderung zu rechnen." Die City-Bahn hatte am Arbeitsgericht Chemnitz ein Urteil erwirkt, um Schüler im Streikfall befördern zu dürfen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) erklärte, sie habe bereits Berufung eingelegt. 

GDL-Bundeschef Claus Weselsky erklärte: "Die GDL-Mitglieder kämpfen weiter für das, was bereits bei mehr als 45 Eisenbahnunternehmen schrittweise eingeführt wird: Die 35-Stunden-Woche." Die Gewerkschaft überzieht das kommunale Unternehmen seit Wochen immer wieder mit Streiks. 
© dpa | 05.06.2024 19:20

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden