Baden-Württemberg
Älter als 7 Tage

Güterzug überfährt Gegenstände auf Gleisen – Schnellbremsung

Wegen Gegenständen auf Gleisen leitet ein Güterzug eine Schnellbremsung ein. Neben einem Bobbycar liegt noch allerlei anderes auf den Schienen. Die Bundespolizei ermittelt.
Ein Güterzug hat auf einer Bahnstrecke bei Hockenheim im Rhein-Neckar-Kreis mehrere Gegenstände auf den Gleisen überfahren. Der Triebfahrzeugführer habe am Dienstagabend eine Schnellbremsung eingeleitet, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Verletzt wurde demnach niemand.

Erste Ermittlungen der Beamtinnen und Beamten ergaben, dass Unbekannte ein Bobbycar, einen Grill, ein Windlicht und einen Holzrahmen auf die Gleise gelegt hatten. Die Bundespolizeidirektion Karlsruhe übernahm die Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.
© dpa | 29.05.2024 11:47

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden