Kabelschaden
Älter als 7 Tage

Behinderungen zwischen Hamburg und Lübeck

Wegen eines beschädigten Kabels ist es am Mittwoch zu Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Lübeck gekommen.
Hamburg Hbf
Hamburger Hauptbahnhof - Baureihe ET 445 Twindexx, © Deutsche Bahn AG / Wolfgang Klee
In der Nacht war ein Kommunikationskabel bei Bauarbeiten zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe beschädigt worden, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte. Der Verkehr konnte nicht mehr automatisch gesteuert werden. Das habe zu Zugausfällen und Verspätungen geführt.

Im Laufe des Tages sollte sich der Verkehr wieder normalisieren, sagte der Sprecher.
© dpa | 11.05.2022 15:27

Es gibt neue
Nachrichten bei schiene.de

Startseite neu laden